Wald für morgen – Hordengatterbau

Helfen Sie mit, dass groß angelegte Kunst-Natur-Projekt „Wald für morgen“ zu realisieren

Am Samstag, dem 14. November um 10:00 Uhr laden Sie Andreas Greiner, Kaiserring- stipendiat 2019, und Getrude Gremse herzlich ein zum Hordengatterbau als Wildverbissschutz.

Treffpunkt: Parkplatz hinter dem Berufsförderungswerk, Schützenallee 6

Mehr Informationen auf der Homepage

Die Veranstaltung ist beendet.

Datum

14. Nov 2020
Vorbei!

Uhrzeit

10:00
Kategorie