JHV der Schweine­versicherungs­gesellschaft Lengde von 1885

Otto Löffler, Marga Heimberg und Inge Meyer wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt.


Der 1. Vorsitzende Matthias Borkert begrüßte die 18 anwesenden Mitglieder im Freien am Feuerwehrhaus in Lengde

Er berichtete aus den Geschäftsjahren 2019 und 2020, da coronabedingt im vergangenen Jahr leider keine Veranstaltungen der Schweinekasse stattfinden konnten.
2019 wurden die Jahreshauptversammlung und der traditionelle Grillabend im Juli am Tag des Schweines auf dem Sportplatz durchgeführt. Es waren sehr gut besuchte Veranstaltungen, an denen der Spaß auch nicht zu kurz kam.
29 Mitglieder gehören der Schweineversicherungsgesellschaft derzeit an, zwei Mitglieder sind im vergangenen Jahr verstorben. Der Höhepunkt der Versammlung war die Ernennung der langjährigen und ältesten Mitglieder Inge Meyer, Marga Heimberg und Otto Löffler zu Ehrenmitgliedern. Otto Löffler hat 1961 das erste Mal ein Schwein zur Versicherung angemeldet und Marga Heimberg und Inge Meyer haben die Mitgliedschaft ihrer verstorbenen Männer Walter und Gustav übernommen. Sie haben 2014 dafür gesorgt, dass die Schweinekasse nicht geschlossen und abgemeldet wurde. So kam es, dass seit 2020 wieder einige Schweine zur Versicherung angemeldet wurden. Zwar waren es nur wenige Schweine, aber wer weiß, was in den nächsten Jahren alles passieren wird.
Im Anschluss an die Versammlung gab es die traditionelle Grillfeier mit Mitgliedern, Angehörigen und Gästen.

Comments are disabled.