Zwei junge Reservisten in den Vorstand gewählt

Reservisten

Vorstand der Reservistenkameradschaft Wiedelah-Bad Harzburg und der Erste stv. Vorsitzende der Kreisgruppe Harz (2.v.li.)


Klaus-Rüdiger Griesbach bleibt Vorsitzender der Reservisten-Kameradschaft Wiedelah/Bad Harzburg

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Der 1. stellvertretende Vorsitzende der Kreisgruppe Harz im Reservistenverband, Obergefreiter d.R. Christian Dürr, hat kürzlich die Anfang des Jahres durchzuführenden, turnusmäßigen Vorstandwahlen der Reservisten-Kameradschaft (RK) Wiedelah/Bad Harzburg unter Beachtung der Corona-Regeln im Garten vor dem Kameradschaftsheim nachgeholt.

Bericht des Vorsitzenden

Aufgrund der Corona-Pandemie mussten die im zurückliegenden Jahr geplanten Veranstaltungsvorhaben abgesagt werden.

In diesem Jahr führt die RK ihre monatlichen Kameradschaftsabende durch und beteiligt sich an Dienstliche Veranstaltungen der Bundeswehr für die Kreisgruppe Harz.

Für den entschuldigten Kassenwart gab Klaus-Rüdiger Griesbach den Kassenbericht ab. Die Kasse sei von den Revisoren geprüft und nicht beanstandet worden.

Neuwahl des Vorstandes

Reservisten

Hauptgefreiter d.R. Klaus-Rüdiger Griesbach

Ein Vorsitzender, der seit 1980 die RK erfolgreich leitet und erneut kandidiert, wird grundsätzlich im Amt bestätigt, wenn keine weiteren Kandidaten zur Wahl stehen.

Die Mitgliederversammlung wählte für die Wahlperiode 2021 bis 2025 folgenden RK-Vorstand, der jeweils offen und einstimmig durchgeführt wurde:

Vorsitzender: Hauptgefreiter d.R. Klaus-Rüdiger Griesbach

Erster stv. Vorsitzender: Hauptfeldwebel d.R. Helmut Gleuel
Kassenwart: Hauptgefreiter d.R. Eric Ullrich
Schriftführer: Oberfeldwebel d.R. Jürgen Weber
Revisoren: Hauptmann Markus Hasler und Stabsgefreiter d.R. Brian Krüger

Auf die Wahl von weiteren stellvertretenden Vorsitzenden wurde verzichtet.

In der Kreisdelegiertenversammlung wird die RK von Helmut Gleuel und Markus Hasler vertreten.

Christian Dürr führte als Versammlungsleiter die Wahlen des Vorstandes, der Revisoren und Kreisdelegierten zügig und problemlos durch, stellte das Wahlergebnis fest und nahm die satzungsgemäße Verpflichtung der Mitglieder des Vorstandes und der Revisoren vor.

Text/Fotos: Helmut Gleuel

Comments are disabled.