Am 21.02.2021 ist sie erschienen: Die Basisbibel

Basisbibel in St. Salvatoris

Die Basisbibel in St. Salvatoris


St. Salvatoris-Gemeinde Zellerfeld verlost 5 Basisbibeln

Eine neue Übersetzung des kompletten alten und neues Testaments. Die Bibel ist voll von Erzählungen, Berichten, Gebeten und Gedichten: Seit Jahrhunderten beeindruckt die Bibel Menschen mit ihren Texten. In der Zeit ihrer Entstehung für jeden verständlich brauchen Leserinnen und Leser von heute eine verständlichere Übersetzung dieser Texte.

Was ist das Besondere?

Die BasisBibel ist eine neue Bibelübersetzung in zeitgemäßem Deutsch. Sie zeichnet sich in besonderer Weise durch ihre Verständlichkeit und Zuverlässigkeit aus. Kurze Sätze, eine klare und prägnante Sprache und ihr einzigartiges Design innen und außen sind die Markenzeichen.
Der lesefreundliche Text ist von Anfang an auch für das Lesen am Bildschirm konzipiert. In keiner anderen Bibelübersetzung wurde das bislang in dieser Art berücksichtigt.

Zudem gab es schon Anfang der 2000er Jahre in der evangelischen Jugendarbeit einen Bedarf für eine neue Bibelübersetzung, die besonders für die Arbeit mit jungen Menschen geeignet ist. Die BasisBibel kommt diesen Anforderungen nach.

Die Bibel lesen und verstehen: Nie war das einfacher. Und wenn ein Jugendlicher die Bibel gut lesen kann, um wie viel einfacher und ertragreicher ist es dann für Erwachsene?

Standard in St. Salvatoris

Der Kirchenvorstand hat im Februar entschieden, die Basisbibel zur Standardübersetzung für unsere Kirchengemeinde zu machen: Lesungen im Gottesdienst, Sammlung von Bibelversen für Taufe, Konfirmation, Trauung und Trauerfeier – sie werden zukünftig in der Basisbibel-Übersetzung zu hören sein.

Basisbibel gewinnen

Wer bis zum 15.04.2021 18 Uhr per E-Mail an kg.zellerfeld@evlka.de ein Bild von sich zusammen mit einer kurzen Begründung schickt, warum ausgerechnet er/sie diese Bibel unbedingt lesen möchte – bekommt eine geschenkt. Wir haben 5 Exemplare zu verschenken. Sollten mehr als 5 Einsendungen eingehen, entscheidet das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Homepage St. Salvatoris

Comments are disabled.