JHV TSV Lengde


Der 1. Vorsitzende Jürgen Lindner berichtete 45 vor Mitgliedern über eine stabile Mitgliederzahl von 237 zum Ende des vergangenen Jahres.

Er bedankte sich bei allen Mitgliedern für die Treue zum Verein und bei allen Helfern und Sponsoren, die stets für den Verein da waren, wenn sie gebraucht wurden.
Der TSV hat im vergangenen Jahr ein Benefizspiel für die Flutopfer aus Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz bestritten und konnte der „Goslarschen Zeitung“ dafür 1.000 Euro zur Verfügung stellen. Ein weiterer, wichtiger Punkt war die Frage, ob der TSV den Saal im „Tannhof“ weiter für sportliche Aktivitäten nutzen kann. Im Herbst wird sich Jürgen Lindner mit den neuen Besitzern zusammensetzen und einen Plan erstellen, wie die Nutzung weitergehen kann. Die Chancen stehen sehr gut, dass der TSV auch im kommenden Jahr den Sport dort weiter nachgehen kann.

Auf der Tagesordnung standen die Neuwahlen.

Der komplette Vorstand wurde einstimmig wiedergewählt. Als einziges Vorstandsmitglied hat Jens Söchtig seinen Posten als Abteilungsleiter „Fußball“ niedergelegt, den er 20 Jahre lang ausgeübt hatte. Dafür wurde er mit einer Glastrophäe bedacht, die ihm überreicht wurde. Da er sich den Posten mit Leon Riederer geteilt hatte, brauchte kein neuer Abteilungsleiter gewählt werden.

Lang war die Liste der Ehrungen, es wurden 33 Mitglieder ausgezeichnet.

Allein 17x Bronzene Ehrennadel für 15-jährige Mitgliedschaft, 3x Silberne Ehrennadel für 25-jährige Mitgliedschaft, 10x Goldene Ehrennadel für 40-jährige Mitgliedschaft.
Die Geehrten: Hans Schrader (70 Jahre), Hans Joachim Seekircher (60 Jahre), Uwe Orlowski (50 Jahre), Kerstin Amelung, Viola Anders, Maik Münnich, Lars Pfannenschmidt, Söhnke Schlüter, Brigitte Seekircher, These Seekircher, Marco Schlimm, Jens Söchtig, Mike Sperlich (40 Jahre Goldene Ehrennadel). Helga Borkert, Claudia Tiedt, Michael Lazogga (alle 25 Jahre, Silberne Ehrennadel).

Homepage TSV Lengde www.tsvlengde.de

Foto: Langjährige Mitglieder des TSV Lengde
Foto: Jürgen Lindner bedankt sich bei Jens Söchtig

Comments are disabled.