Neue Bankgarnitur für das Schladener Freibad

Bankgarnitur Spende Schalden

Spender Peter Donitzky gehörte zu den Helfern bei der Aktion „der Naturteich wird vom Schlamm befreit“

Bei dieser Arbeit fiel ihm auf, dass die rustikale Bankgarnitur auf der Südwestseite des Badeteichs mächtig in die Jahre gekommen war. Eine neue Bank würde der lauschigen Ecke unter dem Baum bestimmt gut zu Gesicht stehen.

Aus dem Gedanken entwickelte sich ein Plan und Peter Donitzky sprach einen Verwandten an. Lino Isensee fertigte aus Lärchenholz eine neue Garnitur.
Jürgen Warneke, der 1. Vorsitzende des Freibad Trägervereins, war bei der Übergabe anwesend und konnte sich so persönlich bei den Beiden bedanken. Das Foto zeigt die Garnitur an ihrem künftigen Platz.

Um einen besseren Schutz vor schädigenden Feuchtigkeitseinflüssen zu haben griff Jürgen Schwarzer den Ratschlag von Lino Isensee auf und wird den Stellplatz pflastern, damit die Füße der Garnitur nicht auf dem Erdboden stehen. Auch eine Abdeckung gegen die Witterungseinflüsse des Winterhalbjahres ist geplant.

Homepage Freibad Schladen

Comments are disabled.