Projektwoche an der Grundschule Wolfshagen


Zur Projektwoche hatte die Grundschule Wolfshagen vor den Herbstferien eingeladen, die sich mit der Gestaltung eines Wasserspielplatzes in Wolfshagen befasste.

Mit diesem Projekt möchte sich die Grundschule als Umweltschule in Europa bewerben. Der Ortsrat hatte den Kindern einen Standort hinter der Touristik-Information auf dem „Gowische Park“ bereit gestellt. Der Park grenzt nördlich an den Tölle-Bach, ist ausgestattet mit einem Wassertretbecken, einem Teich und einem Gehölzbestand von verschiedenen Baumarten. Die Kinder sollten nun einen Wasserspielplatz aus Naturmaterialen mit ihren eigenen Ideen als Modell bauen.

Bewaffnet mit einem Zollstock gingen die dritte und vierte Klasse, begleitet vom Landschaftsarchitekten der Stadt Langelsheim, in den „Gowische Park“ und maßen das Grundstück aus. Dann wurde mit Hilfe eines Computers recherchiert wie gebaut wird, anschließend zeichneten die Kinder in Gruppenarbeit Skizzen. Letztlich wurden die Ideen in 12 Modellen verwirklicht.
Auf jedem Modell gab es viel blaues Wasser zu sehen, auch Verbindungen zwischen dem Teich und der Tölle waren dabei. Die Kinder waren sehr kreativ und bauten Sitzgruppen aus Steinen, einen Barfußpfad, Lebensbäume, Blätterhaufen für Igel, ein Vogelhaus und einen Park für kleine Tiere. Auch ein Wasserrad, ein Staudamm und Röhren für die Tiere waren dabei. Nun soll eine Findungsgruppe gegründet werden.

Bei der Präsentation waren auch die stellvertretende Ortsbürgermeisterin Frauke Wagner, die Schulleiterin Simone Maibaum und die Lehrerinnen anwesend. Im Frühjahr 2022 müssen Fotos und Dokumentation für das Umwelt-Zertifikat eingereicht werden.

Die 1. und 2. Klasse befasste sich mit speziell mit Fröschen und Libellen. Die Kinder hatten Beobachtungen über die Nahrung, Paarung und den Laich der Frösche in kleinen Heftchen dokumentiert. Es wurden fließende und stehende Gewässer besucht, am Teich und an der Quelle hinter dem Schwimmbad nach Fröschen gesucht, außerdem ging es zum Steinbruch.
Je nach Lage der Corona-Bestimmungen solenl den Eltern und der Öffentlichkeit alle Zeichnungen und Modelle der Projektwoche vorgestellt werden. Frauke Wagner lobte die tollen Modelle und hofft, dass diese zusammen mit dem Ortsrat und Geldern der Stadt Langelsheim umgesetzt werden können.

Comments are disabled.