Silke und Thomas bei BM Senioren erfolgreich


Am Sonntag,  4. Juli fanden auf der Schulsportanlage in Edemissen die Bezirksmeisterschaften im Blockmehrkampf für die Jugend kombiniert mit den Seniorenmeisterschaften in den Einzeldisziplinen statt.

Die LG Peiner Land richtete diese Veranstaltung mit Unterstützung des Bezirksvorstands unter einem strengen Sicherheitskonzept aus. So wurden alle Teilnehmer beim Betreten des Stadions digital erfasst und jeder Sportler durfte nur die eigenen Gerätschaften nutzen. Auf eine Siegerehrung musste wg. der Abstandsregelung verzichtet werden. Trotzdem fanden sich ca. 170 Sportler ein, darunter auch zahlreiche aus benachbarten Bezirken und Landesverbänden.
Es war nach den Großereignissen mit den Deutschen Meisterschaften in Braunschweig und den Landesmeisterschaften in Göttingen das erste lokale Sportereignis im Bezirk Braunschweig.

Vom LAV 07 Bad Harzburg gingen mit Silke Ahrens und Trainer Thomas Bertram zwei Senioren aus dem Leichtathletikteam an den Start. Silke Ahrens startete im Hochsprung der Altersklasse W50 und zeigte ein gute Sprungserie. Mit übersprungenen 1,40m musste Sie sich zwar mit Rang 2 begnügen, zeigte jedoch gegenüber ihren Trainingsleistungen eine deutliche Steigerung. Ob Silke Ahrens bei den Deutschen Meisterschaften an den Start gehen wird, wird Sie mit Ihrem Trainer Thomas Bertram kurzfristig entscheiden.

Trainer Thomas Bertram startet grundsätzlich als Aktiver nur bei 2 oder 3 Wettkämpfen im Jahr und wählte die BM als Saisoneinstieg. Im Hochsprung belegte er in der Altersklasse M55 mit übersprungenen 1,37m den 3. Platz. Im 100m-Sprint sprintete der frühere Mittelstreckler in 14,23 Sekunden auf den zweiten Platz.

Die beiden ältesten Mitglieder des Leichtathletikteams zogen ein positives Fazit. Dieses Bezirksmeisterschaften waren sehr wichtig für die Leichtathletik und es hat wieder richtig Spaß gemacht, sich mit Gleichgesinnten zu messen.

Comments are disabled.