Vandalismus am Wiedelaher See

Unbekannte haben die Informationstafeln am Wiedelaher See beschädigt. Der Landkreis hat Strafanzeige gestellt. Fotoquelle: Landkreis Goslar


Informationstafeln wurden wiederholt beschädigt

Unbekannte haben die an den Zugängen zum Wiedelaher See aufgestellten Informationstafeln beschädigt.
Der Landkreis hat Strafanzeige gestellt.

Die Tafeln sind nicht zum ersten Mal das Ziel von Vandalismus. Bereits in der Vergangenheit wurden die Schilder ramponiert.
Aufgestellt wurden die Tafeln im Jahr 2019, um über die schützenswerte Natur und den Sinn der geltenden Einschränkungen zu informieren. Im Vorfeld war der Wiederlaher See mehrfach in die Schlagzeilen geraten und Diskussionsthema eines „Runden Tisches“, der vom Landkreis ins Leben gerufen wurde. Der See liegt inmitten des Naturschutzgebietes Oker- und Eckertal, dementsprechend herrscht ein striktes Badeverbot. Dieses wurde jedoch immer wieder missachtet und die Uferbereiche von Besuchern vermüllt.

 

Comments are disabled.