Walpurgisveranstaltung und 1. Mai-Feier in Goslar machen Lust auf mehr!

Goslar

Das große Veranstaltungstreiben hat Goslar nach zwei Jahren coronabedingter Zwangspause zurückerobert

Ein Wochenende voller Euphorie, Glücksgefühlen und positiver Resonanz liegt hinter der GOSLAR marketing gmbh (GMG).

Was für ein Auftakt in die Outdoor-Veranstaltungssaison:

Livemusik auf dem Marktplatz, mystische Illuminationen entlang der Wallanlagen und jede Menge Hexen – allen voran die Wolfshäger Hexenbrut – ließen die Herzen der Veranstaltungsgäste im Jubiläumsjahr von 1100 Jahren Goslar höherschlagen. Schaurig-schöne Gestalten und staunende Menschenmassen genossen bei ausgelassener Stimmung die harztypische Walpurgisveranstaltung in der Altstadt.

Das Videomapping an der Kaiserpfalz und das Maibaumaufstellen auf dem Marktplatz am 1. Mai komplettierten das Wochenende und sorgten für tausende von zufriedenen Besuchern.

Nicht nur das Veranstaltungsformat erlebte neuen Aufwind, sondern auch im Veranstaltungsteam der GMG gibt es einige personelle Veränderungen. Der neue Veranstaltungsleiter der GMG, Jan-Patrick Simon, hat mit der Walpurgisveranstaltung seine Feuertaufe mit Bravour bestanden. Herr Simon leitet seit März 2022 die Veranstaltungsgeschicke der GMG und wird dabei unterstützt von Janette Ben Mrad und Stefanie Dreßler. Er tritt in die Fußstapfen von Iris Weirich, die über 15 Jahre die Veranstaltungen der GOSLAR marketing gmbh geprägt und mit viel Leidenschaft perfektioniert hat, jetzt allerdings auf eigenen Wunsch eine neue berufliche Herausforderung sucht.

„Ich bin Iris Weirich unglaublich dankbar für die sehr gute Zusammenarbeit, ihren unermüdlichen Einsatz und die zahlreichen Grundsteine, die sie seit Beschäftigungsbeginn im Jahr 2006 mit ihrem Team geschaffen hat und von denen wir nachhaltig profitieren. Herr Simon ist für mich die perfekte Nachbesetzung und ich freue mich, dass er im Jubiläumsjahr die Qualität seiner Arbeit unter Beweis stellen kann“, so Marina Vetter, Geschäftsführerin der GMG. Dass sich dieses Vertrauen auszahlt, zeigt der Erfolg des vergangenen Wochenendes. So kann und wird es weitergehen im Stadtjubiläum 2022, denn der Terminkalender in Goslar ist prall gefüllt.

Das letzte Wochenende hat also einen kleinen Vorgeschmack darauf geboten, was uns in den nächsten Wochen und Monaten erwarten wird.

Homepage Goslar

Comments are disabled.