Tolle AC/DC-Show und ausgelassene Stimmung

AC/DC-Tribute-Show

AC/DC-Tribute-Show


Glückliche Gesichter, feiernde Menschen und rockige AC/DC Gitarrensounds

Nach zwei Jahren coronabedingter Pause ging die Veranstaltung „Lautenthal rocks“, organisiert vom Verein Bürgerbad Bergstadt Lautenthal, in die dritte Runde. Alle Beteiligten waren sichtlich begeistert, endlich mal wieder ausgelassen und entspannt zu feiern.

Mehr als 600 Besucher drängten sich um die Bühne im Kurpark, um singend und tanzend den stimmungsvollen Abend zu genießen

Drei Tage haben die engagierten Vorstandsmitglieder den Kurpark in ein Festivalgelände verwandelt. Kabel wurden gezogen, Bauzäune aufgestellt und die Bühne der Konzertmuschel vergrößert. Am Abend haben viele freiwillige Helferinnen und Helfer aus dem Verein das Event unterstützt. Man hatte das Gefühl, die ganze Bergstadt ist dabei und alle helfen „Hand in Hand“. Unter anderem standen auch Ortsbürgermeister Rene Philipp und der Harzer Schnitzelkönig Stephan Schönitz an den Zapfhähnen und versorgten die Gäste.

Perfekten Geschmack und Fingerspitzengefühl hat das Organisationsteam Thomas Schmeckebier (Vereinsvorsitzender), Kerstin Klipp und Wunderkammer-Besitzer Marco Assmann bei der Bandauswahl bewiesen. Den Auftakt machte die Band Three aus Seesen. Die 3 Harzer Musiker brachten zusammen mehr als 150 Jahre Bühnenerfahrung mit auf die Bühne. Man fühlte sich in die amerikanischen Südstaaten versetzt, als Songs wie Sweet home Alabama oder Crossroads durch den Ort schallten. Handgemachte Rockmusik aus der guten, alten Zeit.

Kurz vor 22:00 Uhr betrat dann die Hauptband „Nick Young“ die AC/DC Tribute Band die Bühne

Im passenden Bühnenoutfit präsentierten die fünf Musiker ihre AC/DC-Tribute-Show. Voller energiegeladener Spielfreude brachten sie das Publikum schon nach den ersten Takten zum Mitklatschen und Sänger Ulli Dürkop sorgte mit Klassikern wie T.N.T., Hells Bells oder Highway to hell dafür, dass der gesamte Platz so lauthals mitsang, dass man es noch am anderen Ende der Bergstadt hören konnte. Der starke Sound und die tollen Lichteffekte machten die Show perfekt.

Der absolute Höhepunkt kam dann aber kurz vor Mitternacht, als der Lead-Gitarrist das Dach der gegenüberliegenden Wandelhalle erklomm und im grellen Scheinwerferlicht in bester Angus-Young-Manier sein Gitarrensolo zelebrierte. Nach mehreren Zugaben endete der Auftritt um kurz nach Mitternacht in tosendem Applaus.

Wie immer kommen alle Einnahmen des Events dem Erhalt des Freibads in Lautenthal zugute. Die Veranstalter zeigten sich mehr als zufrieden mit der Veranstaltung und kündigten bereits an, dass es auch eine Fortsetzung geben soll.

Homepage Bürgerbad Lautenthal
Homepage Nick Young / AC/DC Tribute Band

AC/DC-Tribute-Show
AC/DC-Tribute-Show
AC/DC-Tribute-Show
AC/DC-Tribute-Show
AC/DC-Tribute-Show
AC/DC-Tribute-Show
AC/DC-Tribute-Show
AC/DC-Tribute-Show

Comments are disabled.