50. Vereinssportfest des MTV Jahn Schladen


Der MTV Jahn Schladen hatte zu seinem offenen Vereinssportfest auf die Sportanlage der Werla Schule geladen

Wie der Ehrenvorsitzende Rolf Allerheiligen berichtete, ist das Vereinssportfest zum Anfang der 50er Jahre vom damaligen 1. Vorsitzenden Willy Schulz ins Leben gerufen worden. Zu guten Zeiten waren über 150 aktive Sportler des MTV Jahn Schladen am Start. Erst ab dem Jahr 2000 kamen dann befreundete Gastvereine hinzu.

Beim Jubiläums-Vereinssportfest waren Sportler aus den Vereinen von BTSV Eintracht Braunschweig, Laufclub BlueLiner, Nordi. Ski-Verein Wernigerode, MTV Wolfenbüttel, TSV Immenrode, LG Braunschweig, TV Germania Wiedelah, TuS Wunstorf, TSV Lelm, TV Hörden und MTV Jahn Schladen zu Gast.

Beim Dreikampf haben insgesamt 51 Teilnehmer mitgemacht, davon 21 vom MTV Jahn Schladen und 30 aus Gastvereinen. Die jüngsten waren in der AK4 und der älteste AK65.

MTV Jahn Schladen - Vereinssportfest 2022
MTV Jahn Schladen - Vereinssportfest 2022
MTV Jahn Schladen - Vereinssportfest 2022

Auszug aus der Siegerliste von Teilnehmern aus der Region die den 1. Platz belegt haben:
W4 Pauline Grösche (BTSV Eintracht Braunschweig)
W5 Sophia Becke (Schladen)
M4 Fabio Salonna (BTSV Eintracht Braunschweig)
M6 Jonah Koch (Schladen)
M7 Alan Perschke (BTSV Eintracht Braunschweig)
M9 Raphael Hennig ( Schladen)
W11 Ida Jäger (Schladen), Thea Wedde (TSV Immenrode)
W14 Leah Trapp (Schladen)
W U18 Lucie Trapp (Schladen)
MU18 Leif Schwandt (Schladen)
M50 Arne Leeker (Schladen)

Bei den 3000m Läufen waren insgesamt 7 Teilnehmer. Der schnellste Läufer Jörg Sebastian M45 (TSV Lelm) kam mit 11:09,17 min ins Ziel. Ralf Krüger M60 kam als schnellster Schladener ins Ziel mit 12:57,07 min.

Die 800m Läufe wurden in 4 Zeitläufen eingeteilt. Insgesamt gabt es 28 Teilnehmerinnen und Teilnehmer.
Hier ein kleiner Auszug von den 1 Plätzen:
Raphael Derer M09 (TSV Germania Wiedelah) 3:26,58 min
Klara Anastasiadis W09 (Schladen) 3:29,37 min
Carlotta Laue W08 (MTV Wolfenbüttel) 3:28,13 min
Leif Schwandt MJU18 (Schladen) 2:35,77 min
Tobias v. Endt M (Schladen) 2:30,12 min
Nele Marken WUJ18 (Schladen) 2:51,10 min
Carina Brunke W13 TSV Immenrode) 3:25,23 min
Mira Lazlo W12 (Schladen) 3:27,77 min
Thea Wedde W10 (TSV Immenrode) 2:52,22 min

Nach dem Dreikampf und bis zur Siegerehrung gab es Unterhaltungsspiele für die Kinder. Jeder Teilnehmer erhielt von Steffi Göbel eine Urkunde überreicht.

Homepage MTV Jahn Schladen

Comments are disabled.