Apfelernte 2020 in Lengde

Apfelernte in Lengde

Knapp 300 Liter Saft ergab sich aus der Apfelernte

Apfelernte in LengdeInsgesamt acht Zentner Äpfel ernteten die ehrenamtlichen Helfer der Lengde AG an der Straße zwischen dem südlichen Ortsausgang ab der Schmiede Heimberg bis zur Autobahnbrücke. Im vergangenen Jahr fiel die Apfelernte aus, da wegen des späten Frostes die Blüten erfroren waren. Aber in diesem Jahr hingen zahlreiche Äpfel an den Bäumen, viele sind in den vergangenen Wochen auch schon abgefallen.

Apfelernte in LengdeNun wurden in einer ehrenamtlichen Aktion die Äpfel geerntet, organisiert durch Ortsvorsteherin Lisa Lindner. Auch der Nachwuchs aus Lengde war eifrig mit dabei. Bewaffnet mit Trecker und Gummiwagen von Matthias Borkert, einer Leiter und Apfelpflückern wurden 15 Bäume abgeerntet. Gesammelt wurden die Sorten Gravensteiner, Boskop, Elster, Golden Delicious und Ingrid Marie.

Anschließend wurde der Ertrag der Apfelernte zu einer Mosterei nach Stötterlingen gefahren

Es konnten gleich 290 Liter, aufgeteilt in 86 Beutel á 3 Liter und 32 Flaschen mit je 1 Liter mit nach Lengde genommen werden. Ein Liter kostet 1,50 Euro, plus ein Euro Pfand für die Flasche, die drei Liter kosten vier Euro. Der Apfelsaft wird in der Bäckerei Hundertmark (Hauptstraße) und bei Familie Borkert (Im Bache 25) verkauft. Der Erlös kommt einem lokalen, gemeinnützigen Zweck zugute.

Homepage Lengde

Pressemeldungen

Comments are disabled.