Boomerang bauen im Jugendzentrum Vienenburg


Gemeinsam einen Boomerang bauen und auch farblich gestalten war die Aufgabe bei der Ferienpassaktion im Jugendzentrum Vienenburg.

Sechs Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren erhielten vom Sozialpädagogen des Jugendzentrums, Frank Reimers, Boomerang-Rohlinge. Diese waren in mehreren Schichten aus Leinholz aufeinander gepresst. Mit großem Zeitaufwand wurden die Rohlinge an den unterschiedlichen Seiten mit Schmirgelpapier abgeschliffen, um so gute Flugeigenschaften zu bekommen. Aus Zeitgründen wurden die neu hergestellten Boomeränge erst Zuhause mit einem farblichen Anstrich versehen.

Comments are disabled.