Stadtjubiläum – Der April wird vielversprechend


Mit der neuen Verordnung vom 31.03.2022 kann es endlich richtig losgehen mit den Festivitäten zum 1100-jährigen Stadtjubiläum

Voller Vorfreude startet die Veranstaltungssaison mit der feierlichen Eröffnung des Rathauses am 24. April. In den Räumlichkeiten des bedeutsamen Gebäudes werden künftig das Welterbeinfozentrum und die Tourist-Information zu finden sein.
Gefeiert wird auf dem Marktplatz mit einem bunten Programm in Kombination mit dem ersten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres.

Ebenfalls startet mit diesem Tag das lang ersehnte Videomapping auf der Kaiserpfalz anlässlich des Stadtjubiläums. Das Videomapping wird täglich bis zum 8. Mai in den Abendstunden die Geschichte der Stadt mit einer beeindruckenden Projektion in Form einer Audio- und Videoinszenierung erzählen.

Bereits eine Woche später, am 30. April, geht es verhext zur Sache und die beliebte Walpurgisveranstaltung belebt den Marktplatz und lockt die Hexen und Teufel in die Innenstadt.

Neu in diesem Jahr ist der mystische Spaziergang entlang der Wallanlagen, der mit Lichtinstallationen für tolle Fotomomente sorgt.

Anlässlich des Stadtjubiläums wird am ersten Mai eine alte Tradition auf den Marktplatz zurückgeholt. Mit Livemusik und Frühshoppen wird der Maibaum aufgestellt und lässt das Wochenende gesellig und entspannt ausklingen, bevor auch der Mai veranstaltungsgeprägt an Fahrt aufnimmt.

Comments are disabled.