Erntedank-Familiengottesdienst in St. Peter


Zum Erntedankfest hatte die Kirchengemeinde St. Peter Sudmerberg in die Kirche eingeladen.

Gestaltet wurde der Gottesdienst von Pfarrer i.R. Reinhard Guischard mit den Schülerinnen und Schülern der 3. Klasse von Andrea Kurz, der Grundschule Sudmerberg und Kirchenvögtin Andrea Barthold. Die Kinder haben in einem feierlichen Akt die Erntekrone in die Kirche getragen und diese wurde von Gunther Kleinhans aufgehängt. Auch der weitere Ablauf wurde von den Kindern mitgestaltet. Die Predigt, gehalten von Pfarrer i.R. Reinhard Guischard, stand unter dem Motto „Danken macht glücklich, wer nicht danken kann, hat einen guten Weg zum Glück verpasst.” Musikalisch wurde der Gottesdienst durch Annette Grabenhorst an der Orgel begleitet.

Im Anschluss gab es Kartoffelsuppe, gekocht von Oliver Waldeyer und Kirchkaffee, alles wurde in der Kirche gereicht. Dafür waren Tische und Bänke im Gotteshaus aufgestellt. Vor der Kirche wurde im Feuerkorb das Stockbrot für die Kinder gebacken. Die Erntegaben für den Altar wurden von den Gemeindemitgliedern gespendet, aber einiges musste gekauft werden. Kirchenvögtin Andrea Barthold hatte die unterschiedlichsten Früchte und Gemüse rund um den Altar aufgebaut. Sämtliche Erntegaben werden die Zille und die Goslarer Tafel-Kleiner Tisch Oker e.V. erhalten.

Comments are disabled.