Hissen der Fahne am Maaßener Gaipel

Fahne

Michael Tost und Volker Mehling hissen die Fahne


Zu Beginn der Wandersaison lädt traditionell der Harzklub Zweigverein Lautenthal e. V. am 1. Mai zum Hissen der Harzklubfahne am Maaßener Gaipel ein

Der 2. Vorsitzende Michael Tost und Volker Mehlig aus der Arbeitsgruppe zogen die Fahne feierlich auf den Masten hinauf. Nun bleibt sie bis November gehisst. Der Maaßener Gaipel ist Anlaufstation für den Stempel der Harzer Wandernadel. Die Veranstaltung wurde musikalisch vom Alten Berghornistencorps von 1848 aus Wildemann begleitet. Zusammen mit dem Harzklub Zweigverein Wildemann und Wolfshagen bietet Lautenthal Wanderungen an. Die Waldgaststätte servierte Leckereien vom Grill, Kaffee und Kuchen. Der Fremdenverkehrsverein Bergstadt Lautenthal/Oberharz e.V. unterstützte diese Veranstaltung.

Homepage Harzklub Lautenthal

Comments are disabled.