JHV des Haus- und Grundbesitzervereins Wiedelah

Haus- und Grundbesitzervereins Wiedelah

Nach zweijähriger Corona-Pause fand die JHV des Haus- und Grundbesitzervereins (HGV) Wiedelah im katholischen Pfarrheim in Wiedelah statt

Christian Jelitto

Auf der Tagesordnung stand die Neuwahl des 1. Vorsitzwenden. Die Mitgliederversammlung wählte einstimmig Christian Jelitto zum neuen 1. Vorsitzenden des HGV Wiedelah. Mit einer Laudatio wurde Richard Daubner für seine 16-jährige Tätigkit verabschiedet.

Als Dank und Anerkennung für seine Tätigkeit als 1. Vorsitzender wurde Richard Daubner mit einem Blumenstrauß und einem Gutschein von den Mitgliedern bedacht.

Der Vorstand setzt sich nun zusammen aus:
Christian Jelitto (1. Vorsitzender)
Richard Daubner (2. Vorsitzender)
Wolfgang Barke (Schatzmeister)
Waltraud Barke (Schriftführerin)
Henner Lüttgau (Beisitzer)

Besonders erfreut war die HGV Mitgliederversammlung über den Besuch vom neuen Ortsvorsteher von Wiedelah, Klaus-Ulrich Bock.

Veranstaltungen wird es erst einmal nicht geben, je nach Corona-Inzidenzwerten werden die Mitglieder wieder rechtzeitig informiert.
Der Sonntagstermin für die Jahreshauptversammlung entfällt zukünftig.
Wer neu als Mitglied in den HGV Wiedelah eintreten möchte, zahlt dafür zehn Euro an Jahresbeitrag.

Comments are disabled.