KVHS startet unter Corona-Bedingungen ins neue Semester

Das neue Semester der Kvhs Goslar steht natürlich unter dem Eindruck der Corona-Pandemie. Onlineangeboten wird daher ein hoher Stellenwert eingeräumt

Das neue Semester der Kvhs Goslar steht natürlich unter dem Eindruck der Corona-Pandemie. Onlineangeboten wird daher ein hoher Stellenwert eingeräumt


Anmeldungen können ab Donnerstag auch persönlich im Kreishaus vorgenommen werden

Die Kreisvolkshochschule Goslar startet ins neue Semester und Interessierte können sich bereits ab Donnerstag, 27. August 2020 auch wieder persönlich im Kreishaus in der Klubgartenstraße 6 beraten lassen und anmelden.

Für die Teilnehmenden der Kvhs wird das Kreishaus, das ansonsten geschlossen ist, geöffnet. Zwar stellen die Mitarbeiterinnen der Volkshochschule fest, dass immer mehr Anfragen per Mail und Telefon eingehen. Um allen Kundenanliegen gerecht werden zu können, erfolgt nun die Wiederöffnung jedoch mit neuen Öffnungszeiten. Außerhalb der Ferien ist montags bis freitags von 9:00 bis 13:00 Uhr sowie montags und dienstags von 14:00 bis 16:00 Uhr und donnerstags von 14:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

Seit dem Start einiger Kurse nach der Corona bedingten Pause im Mai hat die Kvhs ein Hygienekonzept und achtet beim Kursbetrieb auf die wichtigen A-H-A Regeln – Abstand, Hygienemaßnahmen und Alltagsmasken – letztere müssen bisher allerdings nicht im Kurs am Platz getragen werden. Das Abstandsgebot bedeutet für viele Kurse eine Reduzierung der Teilnehmerzahl. Für manche Kurse hat es zur Folge, dass sie vorübergehend nicht stattfinden können, weil der Abstand nicht eingehalten werden könnte.

Da viele Kurse im Frühjahr nicht zu Ende geführt werden konnten, wird so manches Angebot im Herbstsemester wieder aufgegriffen. Natürlich hält das Angebot aber auch viel Neues bereit.

Nach den guten Erfahrungen im Frühjahr werden auch in den kommenden Monaten wieder eine ganze Reihe von Kursen online angeboten

Insbesondere im Programmbereich Mensch & Umwelt bereichern Online-Vorträge aus den Feldern Politik, Nachhaltigkeit und Ökonomie das Präsenzangebot. Aber auch Kunst & Kultur und der Sprachenbereich sind online gut vertreten. In letzterem gibt es in den drei Sprachen Finnisch, Schwedisch und Spanisch Anfänger-Angebote und in Englisch einen Kurs auf B1-Niveau.

Im Sprachenbereich ist mit 14 Fremdsprachen und Deutsch als Fremdsprache auch sonst wieder ein breites Kursangebot für unterschiedliche Niveaustufen gelungen. Seit vielen Jahren kann erstmals wieder Unterricht in Griechisch angeboten werden.

Interessierte mit Französisch-Kenntnissen auf B1-/B2-Niveau können an einem neuen Konversationskurs teilnehmen. In Französisch und Englisch finden auch wieder Bildungsurlaube statt.

Die stärksten Einschränkungen erlebt leider der von vielen Teilnehmenden sehr geschätzte Bereich Gesund & Vital

Sobald als möglich sollen die Kochkurse unter einem speziell ausgearbeiteten Hygienekonzept wieder anlaufen. Im November ist das 20-jährige Jubiläum der Reihe Küche und Kultur mit einem Best-Of Kochkurs geplant. Um gut durch die Krise und einen möglichen Winterblues zu kommen, soll im Januar ein Kochkurs unter dem Titel Iss dich glücklich stehen. Resteküche, Energieverbrauch und Klimaschutz stehen im Mittelpunkt weiterer Kurse.

Trotz aller Einschränkungen sind auch im Bereich Sport zwei neue Angebote am Start. Capoeira kann ausprobiert werden und Anfang 2021 ist mehr zu erfahren über die unterschätzte Kraft der Muskulatur.

Neben der körperlichen Stärkung bietet die Kvhs auch wieder die Möglichkeit an der Persönlichkeit zu arbeiten, mit Kommunikations- und Rhetorikseminaren, Stressbewältigungskursen sowie Resilienz- und Führungskräftetrainings.

Wer sich intensiver mit verschiedenen Aspekten der aktuellen Pandemie aus ethischer oder politischer Sicht auseinandersetzten möchte, wird bei der Kvhs ebenfalls fündig.

Das gleiche gilt auch für diejenigen, die in den letzten Monaten entdeckt haben, wieviel Kraft darin liegt, kreativ zu sein. Kreative und solche, die es werden wollen, können im November individuelle Goldschmiedearbeiten ausführen oder sich vom Künstler W. Jo Brunner in das Thema Stillleben einführen und entführen lassen.

Diejenigen, denen bewusstgeworden ist, dass sie ihre Kenntnisse im EDV-Bereich erweitern wollen oder sich beruflich weiterentwickeln wollen, sind willkommen in den Computerkursen und Fachlehrgängen.

Ein neuer Lehrgang zur Ausbildung für Hauswirtschafterinnen und Hauswirtschafter ist wieder in Vorbereitung.

Die ersten Stammteilnehmenden haben vielleicht schon verwundert das neue Journal der Kvhs in Händen gehalten

Auf den ersten Blick ist zu sehen, dass es viel dünner als das Programmheft in den Vorsemestern ausfällt und auf den zweiten Blick enthält es mehr Berichte über Kurse und Angebote als Informationen zu den eigentlichen Kursen.
Die veränderte Aufmachung ist der Tatsache geschuldet, dass die Entscheidungen über die Durchführung von Kursen aktuell vielfach sehr kurzfristig erfolgt. Ein Umstand, der mit den langen Vorlaufzeiten für den Programmheftdruck nicht vereinbar ist.

Für die Kursrecherche empfiehlt sich ein Blick ins Internet auf die Kurssuche oder ein Anruf bei den Mitarbeiterinnen der Kvhs.

Die Seniorenbroschüre erscheint wie gewohnt und ist in Kürze an den bekannten Auslagestellen zu finden.

Nutzen Sie bitte auch weiterhin die Online-Anmeldung auf der Homepage, die telefonische Anmeldung (05321 76-431 und -433) sowie die Anmeldung per Mail info@vhs-goslar.de, schriftlich oder per Fax (05321 76-425).

Pressemeldungen

Comments are disabled.