63 Absolvent:innen der Fachoberschule Wirtschaft

Fachoberschule

Beste Absolventen, Engagement und Europass erhalten


Insgesamt 63 Absolventinnen und Absolventen der Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung – Schwerpunkt Wirtschaft an der BBS Goslar am Stadtgarten erhielten ihre Zeugnisse

Schulleiter Oliver Witzorky sagte, dass im ersten Jahr der Fachoberschule, 11. Klasse, ein Berufspraktikum, drei Tage in einem Betrieb und zwei Tage in der Schule absolviert wurde. Alles trotz Corona-Pandemie, dass muss man erst einmal überstehen. Ja, der Distanz- und Präsenz-Unterricht, der Wechsel zwischen beiden Szenarien, hat ihren Unterricht sehr stark geprägt. Und trotzdem haben sie die Fachoberschule erfolgreich besucht. Sie können stolz auf sich sein. Die Ansprache der Lehrer hielt Frank Ulrich Quehl, er dankte den Eltern und den Familienangehörigen für die Unterstützung.

Mit Deutsch, Englisch, Mathe und Wirtschaft gibt es viele Möglichkeiten eine Ausbildung in der Industrie oder im Steuerbereich, ein Duales oder Fernstudium, bei der Polizei, Landkreis oder Finanzamt anzufangen. Man hat „gute Karten auf dem Arbeitsmarkt“. Die Schülerreden kamen von Larissa Hopp, Annika Mertinat und Patrizius Türck: Es gab stressige und schöne Momente, Höhen und Tiefen, es gab keine Abschlussfahrt, aber durch Tagesausflüge und Eis essen haben wir großen Spaß gehabt. Wir sind froh, dass wir die Abschlussprüfungen gemeinsam geschafft haben.

Als beste Absolventinnen und Absolventen der jeweiligen Klassen wurden ausgezeichnet:

In der Klasse F 221 A: Fabian Frischemeier und Leah Holtz.
In der Klasse F 221 B: Annika Mertinat (1,3) beste Durchschnittsnote des Jahrganges und Larissa Hopp.
In der Klasse F 221 C: Till Hackl und Lukas Zärtner.

Für ihre Engagement im Fairtrade-Schulteam wurden von Lehrerin Elsa Fuhrberg ausgezeichnet: Azmi Ates, Mira Coskun, Svenja Gerstung, Till Hackl, Antonia Tittelmeier, Andreas Werner, Lukas Zärtner.

Harald Rothkirch, Beauftragter für ERASMUS+ Koordination und Projektleiter an der BBS1 Goslar am Stadtgarten überreichte an folgende Schülerinnen und Schüler den EUROPASS: David Bäcker, Maurice Benzing, Jan-Luca Brandes, Tobias Czaja, Pia Fricke, Fabian Frischemeier, Lea Holtz, Lucas Jerxsen, Marc Klapproth, Niclas Kurz, Celina Teuber und Luca Warnecke. Besucht wurde für einen Lernaufenthalt von 14 Tagen die französische Schule.

Musikalisch wurde die Entlassungsfeier von Fabian Bartel am Klavier.

Homepage BBS am Stadtgarten

Comments are disabled.