Landkreis startet Online-Serviceportal

Landkreis

Online-Serviceportal


Bürgerinnen und Bürgern sowie Unternehmen aus dem Kreisgebiet Goslar steht seit Montag, 25. April 2022, das Online-Serviceportal des Landkreises zur Verfügung

Unter der Internetadresse https://service.landkreis-goslar.de ergänzt die Kreisverwaltung das Angebot der Städte Goslar und Bad Harzburg, die ihre Online-Dienstleistungen bereits seit einigen Monaten auf der gemeinschaftlichen, kreisweiten Plattform anbieten.

Zum Start des Online-Serviceportals können neben der An-/Ab- und Ummeldung von Kraftfahrzeugen auch Wunschkennzeichen reserviert oder Termine für unterschiedliche Anliegen vereinbart werden. Aus dem Aufgabenbereich der KreisWirtschaftsBetriebe kann die Entsorgung von Sperrmüll online beantragt werden; außerdem steht der Service für die fachgerechte Entsorgung von Akten zur Verfügung. Das Angebot der Kreisvolkshochschule ist ebenfalls über das Portal erreichbar. Die lnfektionsschutzbelehrung ist ein komplett neuer Online-Service. Diese kann fast vollständig über das Portal abgewickelt werden. Weitere Dienstleistungen werden Schritt für Schritt folgen.

Landrat Dr. Alexander Saipa begrüßt den Onlinegang des Serviceportals nicht nur vor dem Hintergrund der rechtlichen Vorgaben:

„Mit dem Onlinezugangsgesetz ist der Weg für die Verwaltungen in Deutschland bereits klar vorgezeichnet. Davon unabhängig bin ich jedoch ohnehin ein großer Verfechter der Digitalisierung und verbinde mit unserem Online-Serviceportal die große Chance, unseren Bürgerinnen und Bürgern mittelfristig einen komfortablen Weg zu bieten, um mit uns in Kontakt zu treten und viele unserer Dienstleistungen rund um die Uhr vom heimischen Sofa aus in Anspruch zu nehmen. Dadurch wird es uns hoffentlich auch gelingen, Prozesse zu optimieren und an mancher Stelle schneller zu werden als wir es heute sind.“

Nutzerinnen und Nutzer können darauf vertrauen, dass die Kommunikation mit dem Landkreis über das Portal sicher ist, dies schließt selbstverständlich auch den Austausch von Dokumenten ein.
Kostenpflichtige Dienstleistungen können direkt online bezahlt werden. Dafür stehen die Zahlungssysteme Paypal, Giropay und Paydirekt zur Verfügung.

Fotoquelle: Landkreis Goslar

Comments are disabled.