Lesewettbewerb in der Grundschule Wiedelah

Lesewettbewerb GS Wiedelah

Elke Stolzenburg (Lehrerin) die Leseköniginnen und Könige und Nicole Wagener (Rektorin)


Bei einem Lesewettbewerb hat die Grundschule Wiedelah die Lesekönigin gekürt

In einem Vorwettbewerb wurden in jeder Klasse zwei Kinder ermittelt, die dann am Lesewettbewerb teilnehmen durften. Die beiden Kinder aus der 1. Klasse wurden extra bewertet und die sechs Kinder aus den Klassen zwei bis vier traten gegenseitig an.

Beim Wettbewerb gab es einen vorbereiteten Text sowie einen unvorbereiteten Text, der aus einem fremden Buch vorgelesen werden musste. Es gab eine Wertung von fünf bis einem Punkt, sehr gut, gut, zufriedenstellend, nicht so gut und bis nicht gelungen. Die Jury war zusammen gestellt aus der Rektorin, drei Lehrern und vier Kindern.

Lesekönigin wurde Marlene Knoop (4. Klasse)

2. Platz: Greta Bastian (3. Klasse)
3. Platz: Eva Elpel (2. Klasse)
4. Platz: Ilay Abel (4. Klasse)
5. Platz: Leon Müller (3. Klasse)
6. Platz: Nelly Pfannenschmidt (2. Klasse)
7. Platz: Helena Ehlers und Hailey Herold (beide 1. Klasse und gleiche Punktzahl).

Alle acht Kinder erhielten eine Urkunde und einen Büchergutschein von 15 Euro abwärts bis fünf Euro von einem Buchhandel in Goslar. Gestiftet wurden die Preise vom Förderverein der Grundschule Wiedelah.

Am Freitag, 8. Juli, lädt die Grundschule zum Sommerfest alle Kinder und Eltern ein.

Homepage Grundschule Wiedelah

 

Comments are disabled.