Oktoberfest bei der Feuerwehr in Werlaburgdorf

Oktoberfest 2022 Werlaburgdorf

„O’zapft is“ hieß es zum dritten Mal beim Oktoberfest der Feuerwehr Werlaburgdorf

In diesem Jahr wurde allerdings vor dem Dorfgemeinschaftshaus gefeiert. Vor dem Feuerwehrhaus reichte der Platz nicht mehr aus, um die Veranstaltung durchzuführen.
Oktoberfest 2022 WerlaburgdorfInsgesamt vier Zelte sowie mehrere Verkaufsstände waren für die Gäste aufgebaut. Ortsbrandmeister Tim Helbig konnte viele Aktive aus den Ortswehren Schladen, Gielde, Beuchte, Wehre, Hornburg und natürlich die Einwohner aus Werlaburgdorf begrüßen. Mit zahlreichen Bayerischen Schmankerln wurde für das leibliche Wohl gesorgt. Es gab Fleischkäsebrötchen, Leberkäse, Weißwurst, Schaschlik-Pfanne, Backschinken, Krakauer und Bratwurst. Ein besonderes Highlight in diesem Jahr war ein Schwein am Spieß.
Neben diversen Getränken gab es neues Wolters Herbstbier (Redlager).

Bei einer Tombola wurden 1000 Lose verkauft, jedes Lose war ein Gewinn, drei waren Hauptgewinne. Der Erlös aus der Tombola und vom Oktoberfest ist für den geplanten MTW der Werlaburdorfer Ortswehr bestimmt. Die beiden Getränkewagen wurden in ehrenamtlicher Arbeit besetzt und Vize-Landtagspräsident Frank Oesterhelweg betätigte sich in Bayerischer Tracht beim Bierzapfen. Auch der in Lederhose gekleidete Gemeindebrandmeister Daniel Zalesinski bediente zusammen mit Lena Behrens, stellvertretende Ortsbrandmeisterin im feschen Dirndl, die Zapfanlage.

DJ Sascha aus Ohrum sorgte den Abend über für die richtige Stimmung und natürlich wurde zu „Aloha heja he“ von Achim Reichel gerudert.
Werlaburgdorfs Ortsbrandmeister Tim Helbig war begeistert.  Mit so einem großen Zuspruch, weit über 400 Gäste, hatte er nicht gerechnet. Besonders gefreut hat ihn der Besuch der vielen jungen Gäste aus nah und fern. Für die jüngsten Gäste war ein Spielangebot auf dem Sportplatz aufgebaut.

Die Feuerwehr Werlaburgdorf auf facebook

 

Comments are disabled.