Sitzung des Ortsrates Bredelem

Ortsratssitzung Bredelem

Die Einwohnerfragestunde war der Haupttagungspunkt während der Ortsratssitzung im Dorfgemeinschaftshaus

So berichtete ein Bewohner von Problemen in der Schmiedestraße, hier ist dringender Handlungsbedarf für die Ableitung beim Oberflächenwasser. Auch bei der Dorfausfahrt der L 515 in Richtung Kunigunde gibt es große Probleme beim Wasserablauf, wenn es Starkregen gibt.

Über einen unmöglichen Zustand berichtete ein Bewohner über den Spielplatz. Der Platz hätte einen großen Zulauf, doch wurde der Sandkasten abgerissen und die Rutsche ist nicht in Ordnung. Ortsbürgermeister Andreas Gehrmann konnte berichten, dass seit zwei Tagen die Rutsche wieder in Ordnung ist. Der Sandkasten wird demnächst mit einer Umrandung versehen. Außerdem wird der Sand an der Schaukel und Rutsche ausgetauscht und mit kindgerechtem Sand ersetzt.

Ortsratssitzung BredelemDie Straße Am Steinfeld ist mit 30 Stundenkilometer verkehrsberuhigt und als Spielstraße ausgebaut. Deshalb ist dort Schrittgeschwindigkeit zu fahren, was von vielen Verkehrsteilnehmern aber nicht eingehalten wird. Es gilt überall „rechts vor links“ und wer aus dem Gebiet auf die L 515 herausfährt, ist wartepflichtig, was leider auch nur selten beachtet wird.

„Wer ist für die Reinigung des Fußweges Am Steinfeld zur Schlade (Regenrückhaltebecken) zuständig?“ Hier ist ein großes Hundeklo entstanden und der Schnee im Winter wurde nicht geräumt. Es sei die Stadt Langelsheim zuständig, wurde berichtet.

„Wann werden endlich die Bäume zur Palandsmühle gepflanzt?“ Diese werden bald gepflanzt, so der Ortsbürgermeister.
Ein Bürger berichtete über abgelagerten Müll an der Innerste in der Nähe der Kläranlage, sogar mit einer Adresse. Der Vorfall soll an den Landkreis weitergeleitet werden.

Das Ortsratsbudget wird wie folgt verteilt

Die Jugend- und Kinderfeuerwehr erhält 500 Euro, der Kindergarten Kinderwiese 200 Euro, der TSV Bredelem 250 Euro und die DRK Senioren 150 Euro.

Für den Spielplatz ist ein Unterstand vorgesehen, eventuell kann eine Netzschaukel aufgestellt werden.

Je eine Holzbank soll an der Palandsmühle und am Betonweg in Richtung des Appelhorn am Waldstück aufgestellt werden.

Vom Ehrenamtsfonds der Harz Energie erhält Bredelem 500 Euro, der Betrag wird auf Beschluss des Ortsrates an die Jugend- und Kinderfeuerwehr in Bredelem überreicht.

Für die Privatstraße zur Scheune Am Steinberg wurde auf Beschluss der Stadt Langelsheim angeordnet, dass demnächst ein Vorfahrt-Verkehrszeichen aufgestellt wird. Wer demnächst von der Scheune kommt muss anhalten.

Es wurde in diesem Jahr kein Osterfeuer angezündet wegen der Corona Pandemie, außerdem werden keine Gratulationen bei Jubiläum durchgeführt, auch die Aktion Saubere Landschaft wird ausfallen.

Eine gute Mitteilung kam zum Schluss der Sitzung vom Ortsbürgermeister, er berichtete von einer Information vom Bürgermeister der Stadt Langelsheim, Ingo Henze, dass es acht Anfragen für Bauplätze in Bredelem gibt, der Ortsrat solle sich Gedanken für ein Neubaugebiet machen.
Ortratsmitglied Wilhelm Wedde bat darum, umgehend zu einer Ortsbegehung einzuladen, um den Vorschlag für ein Neubaugebiet noch in den Haushalt der Stadt Langelsheim mit einzubringen.

Am Freitag, 30. April, 17:00 Uhr, soll eine Ortsbegehung stattfinden und am 4. Mai wird es die nächste Ortsratssitzung geben.

Comments are disabled.