Spende für die Freie Schule Bredelem

Christiana Berg, Debora Rieger, Verena Bauer, Jürgen Kinzel.


Der Verein „Wir helfen Kindern e.V.“ aus Salzgitter überreichte dem Schulträgerverein der Freien Schule Bredelem eine Spende in Höhe von 2.500 Euro

Den Scheck überreichte Jürgen Kinzel (Schatzmeister) und Christiana Berg (stellvertretende Vorsitzende) vom Verein „Wir helfen Kindern e.V.“ an Verena Bauer (Geschäftsführung) und Debora Rieger (Lernbegleiterin) von der Freien Schule.

Die Spende ist für die Anschaffung neuer 12 höhenverstellbarer Tische und 24 Stühle. Jedes Kind konnte sich die Farbe für seinen Stuhl selbst aussuchen. Eine weitere Organisation plant ebenfalls eine Spende für die Schule einzureichen, ein Drittel steuert die Schule selbst hinzu.

Eine Überraschung hatten die 18 Kinder für die Spender eingeübt

Sie sagten „Dankeschön“ in den jeweiligen Landessprachen der Länder von Italien, Frankreich, Indonesien über China, Kroatien bis nach Indien. Der Verein „Wir helfen Kinder“ unterstützt seit elf Jahren bisher etwa 50 Projektemit um die 150.000 Euro in den vergangenen fünf Jahren. Dem Verein gehören 355 Mitglieder an und zahlen 25 Euro festen Beitrag, nach oben sind keine Grenzen gesetzt. Weitere Einnahmequellen sind Kinderfeste, Sportveranstaltungen, Konzerte, Aktionstage, Benefiz-Tombola mit 2.500 Losen und am 14. und 15. Januar wird ein großes Benefiz-Fußballturnier veranstaltet.

Die Freie Schule Bredelem wurde 2007 gegründet, von der 1. bis zu 4. Klasse besuchen 20 Kinder die Schule, zur Seite stehen drei Lernbegleiter, eine pädagogische Mitarbeiterin sowie eine Person, die ihr ökologisches Jahr absolviert.

In der Schule lernen alle 20 Schülerinnen und Schüler der Klasse 1 bis 4 gemeinsam in einer altersgemischten Lerngruppe

So können die Großen den Kleinen helfen oder auch umgekehrt. Kern der Schulwoche ist der „Draußentag”. An diesem Tag ist die Tagesstruktur anders als an den anderen Schultagen und das Angebot ist unterschiedlich. Manche Tage finden im Schulgebäude statt und an diesem Tage werden Fächer wie Kunst, Musik, Sport, sowie Werken und Gestalten zu unterrichten.

Außerdem werden regelmäßig Aktivitäten aus dem Programm „Teamgeister” für ein respektvolles und gesundes Miteinander durchgeführt. Manchmal gehen alle gemeinsam an die Innerste, um spielend die Natur zu entdecken. Manchmal werden Exkursionen zu einer Kläranlage gemacht, es gibt Besuche im Naturhistorischen Museum in Braunschweig oder im Schloss Salder. Und einmal im Monat fahren die Kinder zu den Rangern ins Haus der Natur in Bad Harzburg.

Comments are disabled.