Treffen der Flüchtlinge aus der Ukraine

Erstes Treffen der Ukraine Flüchtlinge in Vienenburg

Erstes Treffen der Ukraine-Flüchtlinge in Vienenburg

Auf Einladung des Landkreises Goslar kamen Flüchtlinge aus der Ukraine, die in Vienenburg und den umliegenden Dörfern wohnen, zu einem ersten Treffen in die Altenbegegnungsstätte in Vienenburg. Dort wurden sie von der Integrationsbeauftragten der Stadt Goslar, Christa Hillebrandt, begrüßt. Sie informierte mit Hilfe einer Vienenburger Sprachvermittlerin über ihre Aufgaben und Möglichkeiten der Hilfeleistungen.

Es gab viele Fragen zu Sprachkursen, Lernförderungen, Führerschein und Bitten um Hilfe beim Ausfüllen von Formularen. Einige Fragen konnten sofort geklärt werden, auf die anderen wird es zeitnahe Antworten geben. Hilfreich war auch, dass die Flüchtlinge in Begleitung ihres Vermieters oder Verwandten kamen. Dadurch wurde die Kommunikation erleichtert und es gab ein Gefühl der Sicherheit.

Bei Kaffee und Kuchen gab es die Möglichkeit miteinander ins Gespräch zu kommen. Die Flüchtlinge waren sehr dankbar, dass sie die Möglichkeit bekamen, einander kennen zu lernen. Sie alle verbindet dasselbe Schicksal, wodurch es einfacher wird miteinander zu reden und sich zu verstehen.
In Zukunft wird es regelmäßige Treffen geben, bei denen auch wieder Hilfestellung angeboten wird, aber auch der gesellige Teil nicht zu kurz kommen soll.

Comments are disabled.