TSV Gielde – Vorstand wiedergewählt


Um handlungsfähig zu bleiben ging der TSV Gielde einen anderen Weg.

Es musste ein neuer Vorstand gewählt, die Abteilungsleiter bestätigt sowie der Vorstand entlastet werden, um den Haushaltsplan 2022 genehmigen zu können. Wie bei einer poltischen Wahl saßen fünf Wahlhelfer im Franz-Tasler Haus und gaben die drei Zettel an die wahlberechtigten, erschienenen Mitglieder aus.

Über eine hohe Wahlbeteiligung konnte sich der TSV-Vorstand an den beiden Wahltagen freuen. Insgesamt fanden 68 Mitglieder den Weg in den Saal, um dort ihre Kreuze zu machen. Mit großer Mehrheit wurden sämtliche Vorstandsmitglieder wiedergewählt, daher hat sich personell nur wenig verändert. Einzig der Posten des Abteilungsleiters für Herrenfußball wurde neu besetzt und zwar von Ricardo Hermann.

Somit setzt sich der zukünftige Vorstand des TSV Gielde wie folgt zusammen:

Niklas Kröger (1. Vorsitzender)
Florian Zalesinski (2. Vorsitzender)
Fabio Keyser (Sportwart)
Claudia Brede (Kassenführung)
Karola Vorlop (Schriftführung)
Frank Rollwage (Abteilungsleitung Jugendfußball)
Ricardo Herrmann (Abteilungsleitung Herrenfußball)
Andrea Tomala (Abteilungsleitung Gymnastik)
Mario Heise (Abteilungsleitung Tischtennis).

Beim scheidenden Abteilungsleiter für Herrenfußball, Heiko Zalesinski, bedankte sich der TSV-Vorstand für sein außergewöhnliches Engagement und die hervorragende Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren. Der neue Abteilungsleiter Fußball freut sich auf seine Aufgaben und bedankte sich für das entgegengebrachte Vertrauen. Als Nachfolger von Heiko Zalesinski tritt er in sehr große Fußstapfen. Der TSV freut sich, mit Ricardo Herrmann ein junges Mitglied im Team begrüßen zu dürfen. Ein weiteres Dankeschön galt den Wahlhelfern Swanette Egbers, Friederike Fiebig, Christoph Jürgens, Georg Thiele und Oliver Zalesinski für ihre Unterstützung beim Wahlablauf.

Comments are disabled.