Weihnachts­malwett­bewerb der Pestalozzischule

Projektleiterin Vanessa Lumack und die Sieger des Wettbewerbes


Zur Siegerehrung des 11. Malwettbewerbes, der seit 2007 schulintern durchgeführt wird, hatte die Pestalozzischule in ihre Aula eingeladen.

Vanessa Lumack, neue Projektleiterin des Wettbewerbs, konnte die Schulleiterin Martina Schimmelmann, Bettina Junk vom Kinderschutzbund und die vielen kleinen Künstlerinnen und Künstler aus der fünften bis zehnten Klasse begrüßen. Bereits im September wurden alle Schülerinnen und Schüler bei bestem Sommerwetter zum Weihnachtsmalwettbewerb aufgerufen, so Vanessa Lumack. Knapp 130 Bilder hatte die Jury zu bewerten – was bei der großen Kreativität der Schülerinnen und Schüler keine leichte Aufgabe darstellte.

Die Jury setzte sich zusammen aus den Lehrkräften Katrin Kersten, Constanze Schindler, Vanessa Lumack und der ehemaligen Leiterin des Projektes, Jutta Kynast, die mittlerweile im Ruhestand ist, aber weiterhin das Projekt tatkräftig unterstützt.

Die Sieger des Wettbewerbs 2022:

Amelie, 5. Klasse, mit dem Bildtitel Winterlandschaft
Jan-Nicklas, 10. Klasse (Kunterbunter Weihnachtsbaum)
Caroline, 7. Klasse (4 Kugeln)
Marah, 9. Klasse (Lustige Weihnachtswichtel)
Jan Lukas, 6. Klasse (Weihnachtselch);
Ibrahim, 8. Klasse (Kugelmix)
Helena, 5. Klasse (Schneemann bei Nacht)
Mohammed, 6. Klasse (Weihnachtsbaum im Schnee)
Emily, 10. Klasse (Santas Wäscheleine)
Lara, 8. Klasse (Schneemann von oben)
Leonie (Weihnachtsbaum-Mosaik)
Gjejlan, 8. Klasse (Schneeflöckchen Weißröckchen)

Die 12 Siegerbilder und 12 weitere Sonderpreise wurden prämiert und es gab für die jungen Künstlerinnen und Künstler hochwertige Preise wie Glastrinkflaschen, Was-Ist-Was-Hefte, besondere Kugelschreiber, Pastell-Textmarker, Kuscheltiere, bunte Henkelgläser mit Deckel und Glasstrohhalmen sowie Spiele, alles gestiftet von der Volksbank Nordharz e.G.
Alle Siegerbilder werden auf Postkartenformat gebracht und zum Preis von 80 Cent oder als Gesamtedition (alle 12 Karten) für acht Euro zum Verkauf angeboten, jeweils als Doppelkarte im Format C6 mit Kuvert. Zu einer Ausstellung der Siegerbilder wird vom 28. November bis 2. Dezember in die Volksbank Nordharz e.G., Rosentorstraße 25 in Goslar eingeladen. Dort findet auch der Sonderverkauf der Weihnachtskarten am Mittwoch, 30. November, Donnerstag, 1. Dezember und Freitag, 2. Dezember von 9:00 Uhr bis 12:30 Uhr statt.

Die Siegerbilder und Bestellmöglichkeiten sind auch auf der Homepage der Pestalozzischule zu sehen. Bei Fragen bitte unter Telefon (05321) 18556 im Sekretariat oder unter vanessa.lumack@pesta-goslar.de melden. Der Erlös der Aktion ist für den Schulverein der Pestalozzischule bestimmt und kommt somit der Schülerschaft zugute.

Comments are disabled.