Entlassungsfeier an der Pestalozzischule

Pestalozzi

Ehrung: Von li: Uwe Jürgens, Anthony Lenz, Maximilian John, Justin Franke


Insgesamt 20 Schülerinnen und Schüler erhielten in der Aula der Pestalozzischule ihren Förderschulabschluss

15 Kinder werden nach den Sommerferien an der Pestalozzischule die 10. Klasse besuchen und versuchen, den Hauptschulabschluss zu erreichen. Für die erkrankte Rektorin Martina Schimmelmann hielt die Lehrerin Vanessa Lumack die Begrüßungsrede.

Pestalozzi
School Rap der Klasse 5b

Ihr habt wichtige Schuljahre hier an der Pesta verbracht, gelernt, gelacht, gestritten, Freundschaften geschlossen, Erfolge erzielt oder auch einmal Niederlagen hinnehmen müssen. Ihr wart in den Klassen Entdecker, Beobachter, Forscher, Athleten, Schauspieler, Detektive, Musiker, Redner, Wissenschaftler und einfach manchmal auch ein wenig müde. Alle Kinder erhielten eine bunte kleine Schokolinsenschachtel, sie sollen für alle Kinder Symbole sein: Rot soll euch immer daran erinnern, dass in jedem von euch etwas ganz Besonderes steckt.

Blau ist dafür, dass ihr wisst, was Fairness und Kameradschaft bedeuten. Und dass aus vielen ganz unterschiedlichen Menschen ein echt gutes Team werden kann- jeder hat seine einzigartigen Fähigkeiten und ist ein wichtiger Teil des Teams. Gelb ist dafür, dass es immer genug ist, wenn ihr euer Bestes gibt. Lila ist dafür, dass mit ein bisschen Humor alles viel leichter geht- und den habt ihr immer bewiesen.

Rosa ist dafür, wie gut es tut, auch mal still zu sein. Braun sagt euch, dass es auf dieser Welt noch so viel zu staunen und zu entdecken gibt. Orange bedeutet, dass ihr euch weiterhin trauen müsst, Fehler zu machen, wenn ihr etwas lernen möchtet, dass es ab und zu zwar schlechte Noten, aber keine schlechten Schüler gibt. Und Grün soll euch daran erinnern, dass ein nettes Wort zur richtigen Zeit ganz froh und mutig machen kann.

Die Abschlussrede der Lehrer hielt Uwe Jürgens und Martin Schindler. Eine besondere Auszeichnung erhielten aus der Klasse 9a Emily Fee Reinecke für das beste Zeugnis und Justin Franke (9a) und Anthony Lenz für den besonderen Einsatz an der Schule. Beim UNICEF-Lauf wurden 3108 Euro durch Sponsorengelder eingelaufen, die Hälfte des Geldes geht an die Kinderhilfe der Ukraine. Hier wurden die Jungen des älteren Jahrganges, Maximilian John (17 km) Anthony Lenz (15 km) und Justin Franke (14 km) ausgezeichnet. Beim Altstadtlauf erreichte Anthony Lenz den 11. Platz und wurde dafür mit einem Pokal ausgezeichnet.

Pestalozzi
Ihr seid fertig -Klasse 6

Zur Unterhaltung bei der Entlassungsfeier trug der „School Rap“ der Klasse 5b, unterstützt von Matthias Eine an der Gitarre und Kathrin Kersten bei. Beim Lied „Ihr seid fertig“ der Klasse 6, durfte auch gestampft und geklatscht werden. Viel Spaß sorgte bei allen der Sketch der Klasse 9a und b mit „Aschenputtel“. Beim Abschlussquiz mussten die Kinder immer einen Schüler suchen und erhielten dafür einen Preis. Im Anschluss fand die Entlassungsfeier der 10. Klasse statt, Klassenlehrerin Beate Jäger konnte 12 Kinder einen Hauptschulabschluss überreichen, zwei erhielten keinen Abschluss. Einige werden eine Ausbildung beginnen und ein Teil verschiedene BBS besuchen.

Homepage Pestalozzischule Goslar

Comments are disabled.