Balkonwettbewerb in Jürgenohl

Balkonwettbewerb

Von links: Pavel Simchanka (Quartiersmanager), Jasmin Vogel (›Wiederaufbau‹ eG), Horst Krollzig (1. Platz), Carolin Wiedmann (2. Platz) und Timo Pischke (Paritätischer)


Balkonbepflanzung gehört zum guten Ton in Jürgenohl

Bereits im Frühsommer rief das Quartiersmanagement Lebens Raum in Goslar-Jürgenohl zur Teilnahme am „Balkonwettbewerb“ auf. Die Teilnehmenden sollten Fotos ihrer bepflanzten, begrünten und dekorierten Balkone einreichen. Die Siegerinnen und Sieger wurden dann von einer fünfköpfigen Jury der Lebens Raum-Kooperationspartner Paritätischer Goslar, Wohngesellschaften Goslar/Harz und Baugenossenschaft ›Wiederaufbau‹ eG ermittelt.

Es wurden zahlreiche Fotos mit wunderschöner Bepflanzung und kreativen Deko-Ideen beim Quartiersmanager Pavel Simchanka eingereicht. Am Wettbewerb beteiligten sich 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Jürgenohl.

„Es war gar nicht so einfach, bei so vielen Bildern eine Entscheidung zu treffen“, sind sich Jasmin Vogel (›Wiederaufbau‹ eG) und Timo Pischke (Paritätischer) einig.
Eine Fotoausstellung aus den eingereichten Bildern kann das nur bestätigen. Gemütliche Sitzecken, farblich abgestimmte Blumentöpfe und Dekoartikel, Beleuchtung, Insektenecken, Palletten, Kräutergarten – die Kreativität der Jürgenohler kennt keine Grenzen. Die Fotos aus dem Wettbewerb kann man ab Oktober in den Schaukästen im Quartier (Bushaltestelle Bromberger Straße, Nachbarschaftshaus Kneippstraße 14) und im Schaufenster vom Stadtteilbüro auf dem Jürgenohler Marktplatz sehen.

Als Sieger des Wettbewerbs wurden ausgezeichnet:

1. Platz – Horst Krollzig (Königsberger Str.)

2. Platz – Carolin Wiedmann (Mengestr.)

3. Platz – Beate Streit (Lauenburger Str.)

Alle drei konnten sich über Gutscheine des Gartencenter Nordharz im Wert von je, 75,50 und 25 Euro freuen.

Quartiersmanager Pavel Simchanka bedankte sich bei den anwesenden Teilnehmerinnen und Teilnehmern. „Das war eine gute Idee mit dem Balkonwettbewerb. Das ist wie eine Anerkennung und das motiviert für neue Ideen“, sagte der Sieger Horst Krollzig. Auch die Kooperationspartner vom Lebens Raum sind mit der Aktion zufrieden und planen die Wiederholung des Wettbewerbs im nächsten Sommer. Alle Informationen werden rechtzeitig auf der Webseite www.lebensraum-juergenohl.de veröffentlicht.

 

Comments are disabled.