Arbeitseinsatz an der Oker Promenade

Promenade Oker

Zu einem ehrenamtlichen Arbeitseinsatz hatte die SPD Oker an die Oker Promenade eingeladen

Insgesamt 37 Sitzbänke müssen auf der etwa drei Kilometer langen Promenade unterhalten werden. Alle Bänke wurden gesäubert und auf Mängel kontrolliert und instandgesetzt. Gleichzeitig wurde Müll gesammelt – dafür gab es ein großes Lob von Anja Voges an die Spaziergänger. Nur wenig Müll lag an den Wegen.
Jeden Sonntag sammelt Eva Leunig an der Oker-Promenade in Unteroker beim Spazieren den Müll auf.

Gesucht werden weitere Bankpaten die sich dreimal im Jahr um die Bänke kümmern

Einige Vereine und Verbände, Betriebe sowie der Kindergarten haben sich schon bereit erklärt mitzuarbeiten. Im Frühjahr und Herbst bekommen die Sitzbänke immer einen neuen Anstrich.
Zum nächsten Arbeitseinsatz hat der 1. Vorsitzende Ötzi (Özgür Göktay) am Samstag, 13. Juni 10:00 Uhr (Treffpunkt am DRK Heim an der Kirchenbrücke), eingeladen.

Natur und Umwelt

Comments are disabled.