Bergwachteinsatz in Hahnenklee auf dem Bocksberg

Bergwacht Einsatz Bocksberg

Mountainbike Unfall auf dem Bocksberg in Hahnenklee

Am Sonntag (17.05.2020) alarmierte uns (Bergwacht Langelsheim sowie die Bergwacht Clausthal-Zellerfeld) die Leitstelle zur Mittagszeit zu einem Mountainbike-Unfall auf dem Bocksberg in Hahnenklee. Der Verunfallte war bereits in der Versorgung des Notarztes sowie dem Team des Rettungsdienstes.

Bergwacht Einsatz BocksbergDie Aufgabe der Bergwachten war, den Verunfallten so schonend wie möglich zum RTW zu bringen, der bereits auf einer freien und zugänglichen Wiese wartete.
Die Bergung des Patienten erfolgt mit dem sogenannten ATV (All Terrain Vehicle ist ein Quad/Buggy der besonders für den Transport in Unwegsamen Geländeausgelegt ist) der Bergwacht Clausthal-Zellerfeld.
Die Absicherung des Transportes durch den Wald des Bocksbergs wurde durch die Kameraden und Kameradinnen der Bergwachten zu Fuß sowie durch den MTW der Bergwacht Langelsheim abgesichert.
Nach Übergabe an den Rettungsdienst konnten wir erfolgreich alle wieder in die Depots einrücken.

Vor Ort waren ein RTW sowie ein NEF mit 1 Notarzt sowie 3 weiteren Einsatzkräften. Die Bergwacht Clausthal-Zellerfeld war mit einem MTW sowie einem ATV mit 5 Kameraden und die Bergwacht Langelsheim mit 4 Kameraden und einem MTW vor Ort.

Fotos/Text: Bergwacht Langelsheim Sabine Krause

BlaulichtVereinsnachrichten

Comments are disabled.