Broschüren wurden in Lautenthal verteilt

Broschüre „Niemand bleibt allein“ Lautenthal

Pastor André Dittmann - Paul-Gerhardt-Gemeinde Lautenthal


In der letzten Woche haben Ehrenamtliche die Broschüren „Niemand bleibt allein“ an die Haushalte in Lautenthal verteilt

Niemand soll allein bleiben – das ist der Wunsch, der sich mit einer kleinen Broschüre verbindet, die auf Initiative der Kirchen in Niedersachsen im Rahmen des Bündnisses „Niedersachsen hält zusammen“ herausgegeben worden ist.

Diese Broschüre enthält Hinweise und Ideen, wie Menschen mit den Einschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie umgehen können. Und es gibt einen Kontakthinweis auf die Paul-Gerhardt-Gemeinde in Lautenthal. „Pastor André Dittmann steht für Menschen, die Gesprächsbedarf haben, natürlich gerne zur Verfügung. Auch am Telefon.“, so die Kirchengemeinde. Auch um über dieses Angebot zu informieren, hat die Kirchengemeinde diese 900 Broschüren verteilen lassen. „Wir danken den Ehrenamtlichen sehr, dass das so möglich ist.“ , so Pastor André Dittmann.

Im Juni diesen Jahres wurde das Bündnis „Niedersachsen hält zusammen“ gegründet. Es ist ein überparteilicher Zusammenschluss von Politik und Zivilgesellschaft mit vielen relevanten Akteurinnen und Akteuren. Es dient der Stärkung des Zusammenhalts unserer Gesellschaft während und infolge der Coronakrise. Das Bündnis ist eine offene, lebendige und vielfältige Allianz, der sich alle, die für eine freiheitliche, solidarische, tolerante und demokratische Gesellschaft einstehen, anschließen können.

Weitere Informationen: Pastor André Dittmann, 0151-50354425

Broschüre zum Herunterladen auf der Website der Paul-Gerhardt-Gemeinde Lautenthal

Kirchliches

Comments are disabled.