Jahreshauptversammlung 2020 der Feuerwehr Neuenkirchen

JHV Feuerwehr Neuenkirchen

Wahlen bei eingekürzter Jahreshauptversammlung  der Feuerwehr

Am Sonntag, den 07. März 2021 fand die aufgrund der Corona-Pandemie stark eingekürzte JHV der Freiwilligen Feuerwehr Neuenkirchen bei 3°C Außentemperatur auf dem Hof vor dem Dorfgemeinschaftshaus statt. Die Durchführung der JHV erfolgte aufgrund der anstehenden Wahlen in Absprache mit der Gemeinde Liebenburg und des Gemeindebrandmeisters in Präsenzform.

Unter strenger Einhaltung des Hygienekonzeptes konnte Ortsbrandmeister Björn Berkefeld alle aktiven Kameraden begrüßen. Er berichtete über einen konstanten Mitgliederstand, der sich zum 31.12.20 wie folgt darstellte: 91 Mitglieder, darunter 21 aktive Kameraden, 11 Kameraden der Altersabteilung und 59 Fördernde Mitglieder.

Im Jahr 2020 waren insgesamt 15 Einsatze zu verzeichnen, die bisher höchste Anzahl an Einsätzen in der Geschichte der Feuerwehr Neunkirchen.
Das Jahr 2020 war geprägt vom Lockdown aufgrund der Corona-Pandemie, die Dienste fanden überwiegend in Form von Onlinediensten statt. Erfreulicherweise konnte mit Leonik Quadt ein neuer aktiver Feuerwehrkamerad begrüßt werden.

Der Ortsbrandmeister bedankte sich an dieser Stelle für den engagierten Einsatz der Kameraden

Aufgrund verschiedener Nachfragen teilte der Ortsbrandmeister mit, dass das Osterfeuer 2021 wegen der unklaren pandemischen Entwicklung ausfallen muss. Im Vorfeld der Neuwahlen des Ortsbrandmeisters und seines Stellvertreters bedankte sich Ortsbrandmeister Björn Berkefeld auch im Namen seines Stellvertreters Dennis Quadt für die gute Zusammenarbeit der letzten 12 Jahre. Gleichzeitig stellten sich beide für die nächste Amtszeit zur Verfügung.

Bei der anschließenden Wahl wurden beide für weitere 6 Jahren in ihren Ämtern bestätigt.

JHV Feuerwehr Neuenkirchen

Orts-BM Björn Berkefeld, Gem. BM Christoph Schubert, Lukas Quadt, Kersten Kulik, stv. Orts. BM Dennis Quadt

Auch das Ortskommando wurde neu gewählt und setzt sich wie folgt zusammen:
Kassenwart: Hans-Hermann Bosse
Schriftwart: Ralf Krusekopf
Gruppenführer: Kersten Kulik
Gerätewart: Jens Reuter
Sicherheitsbeauftragter: Frank Berkefeld

Ortsbrandmeister Björn Berkefeld bedankte sich bei Kamerad Jürgen Cramme für die langjährige Ortskommandoarbeit mit einem kleinen Präsent.
Als scheidender Gruppenführer legt er die Geschicke nun in jüngere Hände.

Zu guter Letzt wurden folgende Kameraden befördert

Lukas Quadt zum Hauptfeuerwehrmann und Kersten Kulik zum Löschmeister.JHV Feuerwehr Neuenkirchen

Ortsbrandmeister Björn Berkefeld wurde aufgrund seiner Tätigkeit als stellv. Gemeindebrandmeister vom Bürgermeister Alf Hesse (der kurzfristig als Gast hinzukam) und Gemeindebrandmeister Christoph Schubert zum Oberbrandmeister befördert.

Nach gut 30 Minuten war die Jahreshauptversammlung beendet.

Homepage FFW Neuenkirchen

Comments are disabled.