JHV 2021 Förderverein Waldspielplatz e.V.

Waldspielplatz Bergstadt Lautenthal

Jahreshauptversammlung des Förderverein Waldspielplatz e.V. per Videokonferenz

Per Videokonferenz fand am Donnerstag, den 25.02.2021 die Jahreshauptversammlung des Förderverein Waldspielplatz e.V. der Bergstadt Lautenthal statt. „Gerne hätten wir uns wieder persönlich heute zusammengesetzt, doch die Zeit erlaubt es leider noch nicht. Per Videokonferenz haben wenigstens die Mitglieder aus der Ferne die Möglichkeit, heute dabei zu sein.“ so eröffnet die 1. Vorsitzende Johanna Brandt die Sitzung. Neben Mitgliedern des Vereins ist auch der Bürgermeister der Stadt Langelsheim Ingo Henze virtuell dabei.

Waldspielplatz Bergstadt LautenthalNach der Eröffnung, der Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und der Genehmigung des letzten Protokolls berichtet Johanna Brandt aus dem Jahr 2020. Der Verein hat im letzten Jahr durch ihr Engagement den neuen Waldspielplatz der Bergstadt Lautenthal eröffnen können.

 

Den alten Waldspielplatz kann man nun nicht mehr wieder erkennenWaldspielplatz Bergstadt Lautenthal

Eine neue Kletteranlage, eine Grubenbahn, ein Erzkahn, eine Sitzgelegenheit, eine Nestschaukel und ein Waldklassenzimmer mit Bänken und Tafel locken seit der Eröffnung am 14. August 2020 viele Besucher an diesen schönen Platz im Wald.

Der nächste Punkt auf der Tagesordnung war die Wahl des Vorstands

Johanna Brandt wurde als 1. Vorsitzende, Dominik Brandt als Kassenwart und Marco Rieck-Assman als Beisitzer wiedergewählt. Maleika Hadlich übernimmt das Amt der 2. Vorsitzenden und Stefanie Wolff das Amt der Schriftführerin.

Nach den Wahlen berichten Johanna und Dominik Brandt über den 2. Bauabschnitt und dessen Finanzierung

Waldspielplatz Bergstadt Lautenthal„Im 2. Bauabschnitt soll das Waldklassenzimmer mit Wissen gefüllt werden.“, führte die 1. Vorsitzende aus.
Die Ausstattung des Waldklassenzimmers besteht aus einer Beobachtungsplattform mit Hörtrichter, unterschiedlichen Sinn- und Klangspielen und einigen Infotafeln.

Dem Verein ist es gelungen, viele Förderer und Unterstützer für diesen 2. Bauabschnitt zu gewinnen

Die Ausflüge in die Natur haben gerade zur Zeit der Pandemie an Bedeutung gewonnen. Namenhafte Unterstützer, wie die VR-Stiftung der Volks- und Reifeisenbanken in Norddeutschland und die Stiftung Zukunft-Wald der Landesforsten übernehmen die Pfeiler der Finanzierung. Regionale Unterstützung bekommt der Verein durch den Ehrenamtsfonds der Harzenergie und die Bürgerstiftung für Goslar und Umgebung.

Durch die Teilnahme an weiteren Aktionen, wie der Glücksschweinchen Aktion der Goslarschen Zeitung oder des NP-Hilft Votings der Edeka konnte auch im letzten Jahr wieder eine erhebliche Summe zusammengebracht werden. „Wir sind froh, dass wir es trotz der aktuellen Lage geschafft haben, unsere Projektidee in naher Zukunft realisieren zu können.“, so Johanna Brandt.

Die Stadt Langelsheim sichert Unterstützung zu

Im Moment liegt das Konzept mit Zeichnungen und Plänen zur Prüfung bei der Stadt Langelsheim, denn diese muss als Betreiber des Spielplatzes natürlich ihr finales Okay dazu geben. „Der Verein wird mit dem 2. Bauabschnitt weitere rund 25.000€ in den Waldspielplatz investieren.“, erklärt Dominik Brandt.

Ingo Henze äußert sich sehr positiv über das Engagement des Vereins und sichert, wie zuvor auch, die Unterstützung durch die Stadt Langelsheim zu. „Wir freuen uns sehr, dass die Kommunikation mit der Stadt stets auf Augenhöhe stattfindet und sie hinter unseren Ideen und Vorhaben steht.“, berichtet Johanna Brandt.

Homepage Förderverein Waldspielplatz e.V.

Comments are disabled.