Schornsteinbrand in Immenrode

Schornsteinbrand in Immenrode

Schornsteinbrand in der Liegnitzer Straße


Sirenenalarm für die Freiwillige Feuerwehr Immenrode

In der Liegnitzer Straße wurde um 13:40 Uhr ein Schornsteinbrand gemeldet. Die Heimrauchmelder gingen an und meldeten Alarm. Der herbeigerufene Schornsteinfeger säuberte den Schornstein, unter Atemschutz der Feuerwehr wurde die Asche aus der Öffnung des Schornsteins entfernt.

Die Ortsfeuerwehr war mit 12 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen am Brandherd. Den Einsatz leitete Ortsbrandmeister Martin Kowalewsky zusammen mit dem stellvertretenden Stadtbrandmeister Jürgen Koch.

Homepage Stadverband Feuerwehr Immenode

Blaulicht

Comments are disabled.