PKW-Brand auf der A 36

PKW

Der PKW wurde durch die Feuerwehren gelöscht.


Am Mittwochmorgen um 7.26 Uhr wurden die Feuerwehren Vienenburg und Wiedelah zu einem PKW-Brand auf die A 36 in Fahrtrichtung Wernigerode gerufen.

Im Bereich der “Trompete” kam es bei dem Fahrzeug zu einem Entstehungsbrand. Die Löschversuche von Passanten blieben vorab erfolglos. Der Brand hat sich in den Armaturenbereich durchgefressen und wurde mit Hilfe der Schnellangriffseinrichtungen durch zwei Angriffstrupps zügig gelöscht. Die ausgelaufene Betriebsstoffe wurden gebunden und aufgenommen. Vor Ort befanden sich die Feuerwehren Vienenburg und Wiedelah mit zwei Fahrzeugen und 16 Einsatzkräften. Weitere auf Anfahrt befindliche Einsatzkräfte sowie der Rettungsdienst konnten die Alarmfahrt abbrechen. Nach Kontrolle mit Wärmebildkamera und Eintreffen des Abschleppdienstes sowie der Straßenmeisterei, wurde um 8.15 Uhr die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

Foto: Feuerwehr Vienenburg

Homepage Feuerwehr Vienenburg

Comments are disabled.