42 Blinkis für die Schillerschule

Blinkis für die Schillerschule

Die Klasse 1a und 1b erhalten von Peter Scheffel die Blinkis


Augenoptiker Fielmann verteilt Blinki-Eulen an Grundschulen

Die Verkehrswacht Goslar Stadt und Land e.V. hat für ihre Präventionsarbeit zur Verkehrserziehung von Grundschülern 1.200 Sicherheitsreflektoren von Augenoptiker Fielmann erhalten. Die Blinkis in Eulenform werden im Rahmen der Präventionsarbeit der Verkehrswacht an Grundschulen in Goslar und Umgebung verteilt. Die Verkehrswacht führt jedes Jahr regelmäßig Aktionen für mehr Sicherheit im Straßenverkehr an Grundschulen durch.

Blinki-Eule

Die Blinki-Eule von fielmann

Der Auftakt fand in diesem Jahr an der Schillerschule in Goslar statt

Der 1. Vorsitzende der Verkehrswacht Goslar Stadt und Land e.V., Peter Scheffel, überreichte an die 42 Kinder der Klassen 1a und 1b die reflektierenden Eulen, dazu gab es noch ein kleines Büchlein Die Erfindung der Blinki-Eule.

In den kommenden Tagen wird Peter Scheffel noch an den restlichen Grundschulen in Goslar mit allen Ortsteilen sowie in Liebenburg die Blinkis verteilen. Weiterhin erhalten die Verkehrswachten in Seesen, Bad Harzburg und Braunlage noch die reflektierenden Eulen.

Weitere Informationen zu den Verkehrssicherheitsaktionen der Verkehrswacht erhalten Schulen und Elternvertreter bei Torsten Kuszynski unter der Telefonnummer (05321) 76 254

Die reflektierenden Eulen in Kombination mit heller, kontrastreicher Kleidung sorgen laut Franz Salzig von Fielmann für mehr Sichtbarkeit und somit für mehr Sicherheit im Straßenverkehr. „Kinder können die vielfältigen Gefahrensituationen auf der Straße noch nicht einschätzen. Daher ist es wichtig, dass die Kleinen gut gesehen werden“, erläutert der Augenoptiker.

Für Peter Scheffel von der Verkehrswacht Goslar Stadt und Land e.V. steht die Verkehrserziehung im Fokus seiner Arbeit: „Kinder gehören zu den schwächsten Verkehrsteilnehmern. Bei unseren Aktionen zeigen wir ihnen, wie sie sich im Straßenverkehr sicher bewegen“, erklärt Scheffel.

Fielmann engagiert sich bereits zum 13. Mal in Folge für die Sicherheit von Kindern im Straßenverkehr. Im Rahmen der Blinki-Aktion 2019/2020 verteilte der Augenoptiker kostenlos 425.000 Blinkis. Dabei wurden 3.400 Schulen ausgestattet. Auch dieses Jahr können Schulen und Privatpersonen bis Ende November Sicherheitsreflektoren bestellen. Weitere Informationen auf der Homepage von Fielmann.

Kinder, Jugend & Schule

Comments are disabled.