Bewerbungsgottesdienst: Nachfolger für Pfarrer Harald Merz

Bewerbungsgottesdienst Langelsheim Wolfshagen

Pfarrer Joachim Prunzel


Pfarrer Joachim Prunzel im Bewerbungsgottesdienst in Langelsheim und Wolfshagen

In einem Bewerbungsgottesdienst in der St. Andreas-Kirche in Langelsheim und in der St.-Thomas-Kirche in Wolfshagen stellte sich mit Joachim Prunzel ein potenzieller Nachfolger für den Ende November in Wolfshagen in Ruhestand getretenen Pfarrer Harald Merz vor. Der 60-jährige Pfarrer Joachim Prunzel und Vater von drei Kindern hat derzeit eine Pfarrstelle in Friesoythe im Landkreis Cloppenburg inne, das zur Oldenburgischen Landeskirche gehört.

Bewerbungsgottesdienst Joachim Prunzel in Langelsheim und WolfshagenAufgrund des erforderlichen Hygieneabstandes fanden in Langelsheim 50 Besucher und in Wolfshagen 30 Gläubige einen Sitzplatz in der Kirche. Unter den Gottesdienstbesuchern befanden sich der stellvertretende Propst der Propstei Goslar, Pfarrer Dirk Glufke aus Liebenburg sowie Pfarrerin Kathrin Reich aus Astfeld.

„Ich freue mich, dass sie mich für die Stelle als Pfarrer hierhin eingeladen haben“, so der Bewerber Joachim Prunzel zu Beginn des Gottesdienstes. Da nicht miteinander gesungen werden durfte, übernahm der Geistliche den Gesang. In seiner Predigt ging Pfarrer Joachim Prunzel auf „die Geschichte von Ruth“ ein.

Üblicherweise gehört zu einer Bewerbung auch ein Probeunterricht mit den Konfirmanden

Da dieses momentan nicht möglich ist, wurde Pfarrer Prunzel gebeten, seine Vorstellungen dazu aufzuschreiben und darüber mit dem Kirchenvorstand in das Gespräch zu kommen. Die Personalentscheidung fällt im Kirchengemeinde-Verbandsvorstand Kanstein Anfang Februar, dem zwei Vertreter aus den jeweiligen Kirchengemeinden angehören.

Nach Auskunft von Probst Thomas Gunkel könnte voraussichtlich zum 1. März der Pfarrer Joachim Prunzel seine Dienststelle hier antreten. Voraussetzung ist allerdings, dass die Renovierungsarbeiten in der Pfarrwohnung und Büro in Langelsheim noch rechtzeitig abgeschlossen werden. Nicht in Wolfshagen, sondern in Langelsheim wird der neue Wohnort und Büro von Pfarrer Prunzel werden. Der Sitz des Pfarrers in Langelsheim wurde einvernehmlich in einem Beratungsprozess in den Kirchengremien beschlossen.

Seit Juni 2014 ist die Pfarrstelle in Langelsheim nach der Verabschiedung in den Ruhestand von Pfarrer Wolf-Ulrich Wentzel nicht mehr besetzt. Seit sechs Jahren ist Joachim Prunzel als Pfarrer in Friesoythe tätig, vorher war er 22 Jahre im Sauerland tätig.

„Meine 53 jährige Ehefrau, ebenfalls Pfarrerin, gehört dem Braunschweigischen Pfarrverband an und ist nur für sechs Jahre nach Oldenburg als Vertreterin ausgeliehen, deshalb haben wir uns für die Stelle in der Landeskirche Braunschweig entschieden, mit dem Hintergrund das bald eine Pfarrstelle hier neu zu besetzen ist“, so Pfarrer Joachim Prunzel in einem Gespräch.

Eine Entscheidung zugunsten Prunzel könnte dann eine Weichenstellung für die Wiederbesetzung der frei werdenden Pfarrstelle im Kirchengemeindeverband Kanstein sein. Denn im September wird Pfarrer Udo Ahrens aus dem Seelsorgebezirk Langelsheim/Jerstedt/Bredelem in den Ruhestand verabschiedet. Der dritte Seelsorgebezirk im Kirchengemeindeverband Kanstein ist Astfeld/Langelsheim mit Pfarrerin Kathrin Reich besetzt.

Homepage St.-Thomas-Kirche Wolfshagen

Kirchliches

Comments are disabled.