Ostereierverkauf ist gestartet

Ostereier

vor der Kaiserpfalz, von li: Vize-Präsidentin Dorothee Prüssner, Jinrong Zeng,(Gewinner), Weiji Zeng (Vater), Präsidentin Almut Broihan.


Startschuss für den Ostereierverkauf vor der Kaiserpfalz

Am Weltfrauentag eröffneten Almut Broihan, Präsidentin des Lions-Club Bad Harzburg Walburga, und die Vize-Präsidentin Dorothee Prüssner vor der Kaiserpfalz die Ostereieraktion ihres Clubs. Wie in den vergangenen zwei Jahren verkaufen sie Ostereier, deren Verkaufserlös für Kinder- und Jugendprojekte in der Region bestimmt ist. Den Ort hatten sie gewählt, weil in diesem Jahr die „Kaiserpfalz“ als Motiv auf dem Harzer Osterei gedruckt ist.

Das Bild entwarf Jinrong Zeng, Schüler der BBS-Bassgeige. In einem Schülerwettbewerb, an dem sich neben der BBS auch das Ratsgymnasium beteiligte, setzte er sich mit dem „Kaiserpfalz“-Motiv für das Harzer Osterei 2022 gegen 49 weitere Entwürfe durch. „Der Wettbewerb war eine Abwechslung zum normalen Schulunterricht und hat mir viel Spaß gemacht“, sagt Jinrong Zeng. Vorgabe war, dass es etwas harztypisches sein musste. So kamen auch Bilder vom Brocken, den Talsperren, Harzer Roller, Luchse, Landschaftsbilder, Hexen und der Brockenbahn bei den Lionsfrauen an. Die „Kaiserpfalz“ gewann den Wettbewerb. Für Dorothee Prüssner passt das Motiv künstlerisch gerade in diesem Jahr zur 1100 Jahrfeier von Goslar.

Ab sofort können diese Eier nun für mindestens fünf Euro erworben werden. Jedes zweite der insgesamt 4000 Eier enthält einen Gutschein von einem lokalen Geschäft oder einen der Hauptpreise. Almut Broihan bedankt sich bei allen Spendern für ihre Unterstützung. Nur so gelingt es, die Metalleier mit attraktiven Gewinnen zu füllen. In diesem Jahr sind Gutscheine vom Sonnenhotel Weingut Römmert in Volkach am Main, gespendet von der SonnenhotelsGmbH Goslar, ein Gutschein vom „Alblerhof“ in Osttirol und zwei Gutscheine vom Best Western HotelSchlossmühle in Quedlinburg, sowie eine Kremserfahrt die Hauptgewinne.

An folgenden Orten werden die Ostereier angeboten:

Bad Harzburg:

Sanitätshaus Werner & Habermalz, Am Bahnhofsplatz 1 & 2
Frisör im Braunschweiger Hof, Herzog-Wilhelm-Str.52
City Café Stübig, Herzog-Wilhelm-Str. 55
Ordensapotheke, Herzog-Wilhelm-Str. 71
Parfümerie Surmann, Herzog-Wilhelm-Str.82
Mon Amie, Herzog-Wilhelm-Str.95
BurgBergCenter, Nordhäuserstr.2b
Kosmetik Heidelmann; Am alten Salzwerk 2
EDEKA-Center Harlingerode.

In Vienenburg:

STAR Tankstelle, WiedelaherStr.3
Alte Apotheke, Kaiserstr.13
Optik Lichtblick, Goslarer Str.22a.

In Clausthal-Zellerfeld:

Papierflitzer, Goslarsche Str. 31.

In Oker:

Löwen – Apotheke, Bahnhofstraße 21.

In Goslar:

Hörakustik Großhennig, Schilderstr.7
Blumen Kalbe, Feldstr. 59
Fleischerei Kluss, Altstadt und Jürgenohl
Glückauf Apotheke, Bäckerstr.1
Ohlhofer Apotheke, Ohlhofbreite 37b
Buchhandlung Böhnert, Kaiserpassage
Restaurant Jakob, Jakobihof 7
Dessous Holzberg, Hokenstraße 13.

In Langelsheim und Wolfshagen:

Gärtnerei Klose, Kolbergerstr.1
Touristen Information, Im Tölletal 21.

Für das kommende Jahr sind bereits 37 Motive von Schülern eingegangen. Wer gewinnt, entscheidet sich in den nächsten Wochen.

Homepage Lions Club Bad Harzburg/Goslar

Comments are disabled.