Diamantene Hochzeit von Dieter und Malies Müller aus Vienenburg

Diamantene Hochzeit

Das Ehepaar Marlies und Dieter Müller feierten am 15. Juli diamantene Hochzeit


Am Mittwoch, 15. Juli, feierten Dieter und Marlies Müller, geb. Pitsch, das Fest der diamantenen Hochzeit

Vor 60 Jahren wurde standesamtlich und kirchlich in Schlewecke geheiratet. Das Jubiläumspaar hatte sich bei einem Sängerfest 1958 in Schlewecke kennen gelernt, die Braut war 19 und der Bräutigam 20 Jahre. Verlobt wurde sich damals nicht, aber ein zünftiger Polterabend wurde gefeiert, die Hochzeit fand im familiären Kreis statt. Insgesamt wurden drei Kinder geboren und ein Enkelkind gehört auch zur Familie.

Den Beruf des Bergmanns erlernte Dieter in der Grube Friedericke in seinem Geburtsort Bündheim, dieser wurde aber nur ein Jahr ausgeübt, dann sattelte er zum Kraftfahrer um. Marlies, in Magdeburg geboren, lernte zwei Jahre Kindergärtnerin, was aber im Westen nicht anerkannt wurde, deshalb arbeitete sie später im Hotel. Im Jahr 1974 war der Umzug von Schlewecke nach Vienenburg in das neu erbaute Eigenheim.

Das Singen war das große Hobby vom Jubelpaar

Dieter war erst in Schlewecke aktiver Sänger, dann in Vienenburg bei der Eintracht, die wurde aber wegen Nachwuchsproblemen aufgelöst. Deshalb schloss er sich dem MGV Einigkeit Lochtum an, hier ist er schon 26 Jahre aktiv, davon drei Jahre als 1. Vorsitzender. Marlies war beim damaligen Frauenchor Eintracht aktive Sängerin. Jedes Jahr ist Dieter ein Gast beim Mettwurstessen des Heimatmuseums in Vienenburg – mit Zylinder und rotem Halstuch.

Das Wandern, Skatspielen, Knobeln und das Kegeln zählten ebenfalls zu den großen Hobbys des Diamantpaares. Tagesausflüge und Kurzreisen wurden mit den Vereinen unternommen und der Familienurlaub führte nach Italien, Österreich, Dänemark und Schweden.

Früher wurde noch Obst und Gemüse angebaut, aber nun hat das rüstige Ehepaar den Garten in ein blühendes Blumenparadies umgewandelt. Die Diamantene Hochzeit wird am Urlaubsort am Schönberger Strand verbracht. Wegen der Corona Epidemie kann zu keiner Feier eingeladen werden, diese soll aber später mit der Familie nachgeholt werden.

Jubiläen

Comments are disabled.