Acrylbilder mit Punkten


Die Stadtjugendpflege Goslar hatte im Rahmen der Ferienpassaktionen ins Jugendzentrum Vienenburg eingeladen, es sollten gemeinsam Acrylbilder mit einer Punktetechnik gestaltet werden.

Fünf Kinder im Alter von acht bis 12 Jahren waren gekommen, um zusammen mit der Erzieherin Inga Raatz die Ferienpassaktion zu verwirklichen. Die Kinder waren mit Malkittel oder einem alten T-Shirt bekleidet.
Zuerst wurden der Untergrund mit verschiedenen bunten Farben in blau, grün oder lila grundiert. Anschließend waren der Fantasie keine Grenzen gesetzt, den Kindern wurde freier Lauf gelassen. Mit einem Holzstück oder Pinsel tupften sie mit der Arcylfarbe die Punkte auf. Es gab verschiedene Variationen von Blumen, der Sonne, eines Regenbogens, der Wolken und auch Tiere wurden kreiert. Zum Abschluss wurden die Acrylbilder getrocknet und konnten dann mit nachhause genommen werden.

Schon jetzt weist das Jugendzentrum darauf hin, dass am Samstag, 27. August von 14 bis 18 Uhr zum Sommerfest eingeladen wird. Es steht eine Hüpfburg zum Toben zur Vefügung, es gibt Kreativangebote, das Spielmobil ist vor Ort, ebenso eine Fotobox, dazu Outdoor-Spiele sowie Snacks und Getränke.

Comments are disabled.