Kloster Wöltingerode startet neu durch

Martin Rahmann und Hans-Christian Biallas präsentieren den Birnenschnaps.


Wie andere Gastronomie- und Hotelbetriebe erlebt auch das Kloster Wöltingerode eine langsame Rückkehr zur Normalität.

Während der Schließungsphase im Lockdown haben Hotel, Klosterkrug und die Brennerei die Zeit genutzt, um neue Angebote zu entwickeln. Zu einem Gespräch über die Neuerungen am Standort hatte Martin Rahmann, Geschäftsführer der Cellerar GmbH, herzlich eingeladen. Mit dabei war auch Hans-Christian Biallas, Präsident der Klosterkammer Hannover. „Das Hotel möchte sich in den kommenden Monaten als nachhaltiger, ökologisch und regional orientierter Hotelbetrieb zertifizieren lassen“, sagt Martin Rahmann, Geschäftsführer der Cellerar GmbH. Hierfür hat das Hotel bereits auf Ökostrom umgestellt, der kostet 0,3 Prozent pro Arbeitsstunde mehr und wird von der Harz-Energie bezogen.

Sechs Zapfsäulen für E-Autos sind in Planung und sollen ab Januar 2022 auf dem Parkplatz zur Verfügung stehen.

Mittlerweile besitzen viele Tagungsteilnehmer und Hotelgäste E-Autos. Auch Tagesgäste können die Zeit des Besuchs zum Aufladen nutzen, wenn sie sich zwei Stunden in Wöltingerode aufhalten.
Für an Golf interessierte Hotelgäste gibt es beispielsweise ab sofort die Möglichkeit, beim Golf-Club in Bad Harzburg eine 20-prozentige Greenfee-Ermäßigung zu bekommen. „Damit haben wir neben Wanderern, Mountainbiker und Familien eine neue Zielgruppe, die wir erreichen“, berichtet Martin Rahmann.
Außerdem wird die Brennerei auf dem Gelände des Klosters eine Verschlussbrennanlage anschaffen, die bis Ende des Jahres dann auch „Brände“ produzieren wird. Auf neue Produkte müssen die Brennereikunden nicht warten: Einen Birnenschnaps gibt es seit Juni, einen Anislikör ab Juli 2021 und Erdbeerlikör wird ab August neu im Sortiment sein.

„Brennereiführungen auf dem Gelände finden jeweils dienstags, donnerstags, samstags sowie an Sonn- und Feiertagen um 14 Uhr ohne Anmeldung statt, Treffpunkt ist die Darre auf dem Gelände des Klosters“, unterstreicht Martin Rahmann.

Der Hofladen hat sich sehr gut entwickelt, nun werden auch Eier aus eigener Freilandhaltung angeboten. Demnächst soll auch regionales Gemüse dazukommen. Das Hoffest „Wölti unter Dampf“ mit Fass-Anstich ist für den 4. und 5. September im 27. Jahr geplant. Mit dem Kunsthof, den Treckerclubs sowie dem Verein für historischen Feuerwehrfahrzeuge Vienenburg haben schon Gespräche stattgefunden. Es soll wieder ein Familienfest werden und neue Produkte werden vorgestellt. Am Abend soll es ein Konzert mit „Sweety Glitter“ geben. Der Sonntag wird mit einem Gottesdienst eröffnet.
Der Adventsmarkt wird erstmals an den ersten drei Adventswochenenden veranstaltet. Auch neue Veranstaltungsformate bietet das Klosterhotel in Zusammenarbeit mit dem Harzer Klostersommer, einer Vereinigung von sechs Harzer Klöstern, die in Wöltingerode, Drübeck, Michaelstein, Burchardi, Walkenried und Brunshausen mit einer großen Vielfalt in die Harz-Region locken. Bei „Kloster à la Carte“ am 14. August 2021 bittet das Klosterhotel die Gäste im Innenhof zu einem 3-Gänge-Menü. Danach sorgt die Leipziger A-cappella-Gruppe „Voxid“ für Unterhaltung und präsentiert Pop-, Funk- und Soul-Stücke. Der Open-Air-Abend mit 3-gängigem Abendessen, Aperitif und Konzert kostet 89 Euro pro Person. Tickets gibt es ab sofort unter Telefon 05324/774460. Bei „Kloster in Bewegung“ können Gäste am 15. August 2021 um 10.30 Uhr mit einem musikalisch begleiteten Yoga-Workshop in den Tag starten und anschließend ein Konzert mit Tanzperformance des Duos „Trimurti“ erleben. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung unter Telefon (05324) 774460 ist erforderlich. Außerdem sind die Klosterforsten der Klosterkammer Hannover am Sonntag, 15. August 2021 von 11 bis 15 Uhr mit ihrem Waldmobil auf dem Gelände des Klosters Wöltingerode zu Gast. Große und kleine Besucher sind herzlich eingeladen, an einer spannenden Schnitzeljagd rund um das Thema „Wald“ teilzunehmen. Treffpunkt ist am Waldmobil, das direkt neben der Klosterdarre zu finden ist.
Weitere Veranstaltungen in Wöltingerode: Musical Dinner (1. Oktober) „Männerschnupfen reloaded“ – Die Show (7. November)
Abba-Show-Dinner (17. Dezember), Weihnachtsbrunch im Klosterhotel (25. und 26. Dezember), Silvester im Klosterhotel/ Klosterkrug: 80er und 90er-Jahre-Party im Klosterkrug (31. Dezember). Am 10. und 11. September ist für 2022 das Hoffest terminiert.

Comments are disabled.