SPD auf Fahrradtour

SPD Langelsheim und Lutter auf Radtour

SPD Langelsheim und Lutter gemeinsam unterwegs

Zum 1. November 2021 erfolgt die Fusion der Stadt Langelsheim und der Samtgemeinde Lutter, die zukünftigen gemeinsamen Gremien werden im Herbst 2021 gewählt. Um sich ein Bild vor Ort zu machen und mit Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen, radelten die SPD Ratsmitglieder aus Langelsheim und Lutter gemeinsam von Langelsheim über Astfeld und Wolfshagen zurück nach Langelsheim.

Der Start erfolgte am Businesspark, erste Station war das Rathaus. Dieses ist gerade eingerüstet und die Bauarbeiten sind im Plan. Weiter ging es zum geplanten Neubaugebiet Am Damm, zum Abschluss ging es zum Friedhof und Feuerwehrhaus.

In Astfeld war das Neubaugebiet Stadtfeld III das Ziel, laut Bürgermeister Ingo Henze sind alle zehn Bauplätze reserviert und derzeit werden noch Grundstückskaufverträge beim Notar abgeschlossen. Die Baustraße und Straßenbeleuchtung sind bereits fertig gestellt. Weiter ging es zur Feuerwehr, Kindergarten und Grundschule.

Zur letzten Station ging es nach Wolfshagen, hier war zuerst die Feuerwehr und die Grundschule das Ziel

Gegenüber ist die Kita Waldhauskrippe mit insgesamt 30 Plätzen entstanden, aufgeteilt in zwei Gruppen. Bereits im November 2019 erfolgte hier die Einweihung. Die Funktionsräume der Krippe wurden bereits größer gebaut, bei Bedarf können noch zwei Gruppenräume angebaut werden. Die Bäume sind im Außenbereich inzwischen gepflanzt, dort ist auch ein Spielplatz vorhanden.

Im Herbst soll hinter dem Spielplatz eine Soccer-Anlage gebaut werden, vor Baubeginn musste der Bolzplatz für die Jugend weichen. Kurz vor der Einweihung steht die Elternvorfahrt, hier können die Eltern bequem mit dem Auto vorfahren und die Kinder ausladen. Für die Elternvorfahrt hatte sich besonders der Ortsbürgermeister eingesetzt. Außerdem gibt es einen barrierefreien Zugang.

Beim nächsten Besichtigungspunkt an der Kreuzallee / Brunnenweg hatten sich Anwohner über die Lautstärke beschwert

Dieser Bereich wird von Anwohnern der Wochenendhäuser und zum Freibad benutzt. Ein Wunsch ist es, den gesamten Bereich von Wolfshagen als 30 Stundenkilometerzone auszuweisen.

Am Ortsausgang der Lautenthaler Straße wartete ein Bürger, hier geht es um das hohe Verkehrsaufkommen und das zu schnelle Fahren durch die Umleitung der L 515 nach Lautenthal. Hier gibt es einen SPD Antrag, dass die Straße verschwenkt wird und die Fahrzeuge nicht mehr mit so einer hohen Geschwindigkeit die Ortschaft hinausfahren. Außerdem gibt es einen Vorschlag von einer Bürgergruppe um die Geschwindigkeit und den Lärm zu verringern.

Letzte Station war die Festhalle, hier gibt es Probleme mit dem Abfließen des Oberflächenregenwassers. In der Festhalle, sie ist im Besitz der Schützengesellschaft, muss der Fußboden saniert werden, hierbei soll die Stadt die geplanten Maßnahmen finanziell unterstützen.

Zurück ging es zum Abschluss nach Langelsheim in den Businesspark zum gemeinsamen Grillen

Hier hatten die Grillmeister Beate Lehmann und Kurt Immenroth für das leibliche Wohl gesorgt. Am Samstag, 19. September, ist eine gemeinsame Fahrradtour durch den Raum Lutter geplant. Der genaue Fahrplan wird noch frühzeitig bekannt gegeben.

Homepage SPD Ortsverein Langelsheim
Homepage SPD Ortsverein Lutter

Pressemeldungen

Comments are disabled.