St. Martin in Lengde

Sankt Martin Lengde

Kein Laternenumzug – doch Sankt Martin ritt durch das Dorf

 

Sankt Martin Lengde

Durch Unterstützung des Reiterhofes Falada ritt Sankt Martin unter Einhaltung der Corona-Regeln durch das Dorf.
Das 23 Jahre alte Isländer Pony Sida wurde von Hannah, verkleidet als Sankt Martin, geritten. Start war am Reiterhof Falada, es ging über die Zehntstraße, Im Winkel, Harlyweg, Hopfenberg, Hauptstraße und wieder zurück zum Reiterhof. Am Straßenrand standen mit Abstand etwa 25 Kinder mit ihren Familienangehörigen und warteten auf Ross und Reiter.

Aus dem Handy der Organisatorin Janine Stöbich-Uffel, zugleich Ortsheimatpflegerin, waren Laternen- und Sankt Martin Lieder zu hören.
Auf das anschließende Verteilen der Martinsbrezel musste in diesem Jahr bedauerlicherweise wegen der Corona-Pandemie verzichtet werden.

Sankt Martin LengdeSankt Martin Lengde

Homepage: Lengde

Homepage: Reiterhof Falada

Kinder, Jugend & SchuleVeranstaltungen

Comments are disabled.