WGL Mitgliederversammlung

Mitgliederversammlung der WGL Langelsheim

Mitgliederversammlung der Wählergemeinschaft Langelsheim und für den Landkreis Goslar (WGL)

Während der Mitgliederversammlung der Wählergemeinschaft Langelsheim und für den Landkreis Goslar (WGL) im großen Saal des „Hotel zum Löwen“ wurde der bisherige Vorstand bestätigt, dieser ist bereits seit 2014 in dieser Zusammensetzung aktiv. Das Mitglied Bärbel Borchers stellte sich als Wahlleiterin zur Verfügung. Mit Heike Wodicka als 1. Vorsitzende, Barbara Eberhard (stellvertretende Vorsitzende), Walter Ohms (Kassenführer) und Friedhelm Möse (Schriftführer) geht der bewährte Vorstand in das Wahljahr 2021. „Alle setzen sich ein und wenn es untereinander harmoniert ist alles in Ordnung“, so die 1. Vorsitzende bei der Eröffnung der Mitgliederversammlung.

Mit einem Glas Sekt wurde auf das zehnjährige Jubiläum der WGL angestoßen

Hervorgegangen ist die WGL aus der Bürgerinitiative Sophienhütte. Die WGL wurde am 10. März 2010 ins Leben gerufen. Die WGL-Mitgliederversammlung hat dann am 23. November 2010 eine Satzung beschlossen und dabei den Namen Wählergemeinschaft Langelsheim und für den Landkreis Goslar festgelegt.

Heike Wodicka berichtete, dass sich die WGL die Fusion mit Lutter nicht leicht gemacht hat, sie selbst hat in der Lenkungsgruppe mitgearbeitet. Die WGL hat geschlossen für den Gebietsänderungsvertrag gestimmt und heißen nun Lutter in Langelsheim willkommen.

Im Rat wurde das Hochwasserschutzkonzept eingebracht und dem dringenden Rathausumbau zugestimmt. In den Schulen und Feuerwehrhäusern wurden die Sanitäranlagen erneuert. In Astfeld fehlen noch die Duschen bei der Feuerwehr. Da im Freibad das Gebäude nicht für ein Behindertengerechtes WC umgebaut werden kann, wird vorgeschlagen, einen WC-Container im Eingangsbereich zu stellen. Die WGL ist weiter gegen ein Industriegebiet, aber für ein Gewerbegebiet mit gewissen Auflagen.

Der Verkehrsentwicklungsplan, er ruhte seit 2005, wurde von der Wählergemeinschaft wieder ins Leben gerufen. Er wird am 9. September im Bauausschuß wieder beraten.
Die Ortsbürgermeisterin von Astfeld, Barbara Eberhard berichtete, dass die Ortsräte nicht überflüssig sind. In den vier Sitzungen im Jahr wurden einstimmige Beschlüsse auf den Weg gebracht. So ruft der Ortsrat zusammen mit der Jugendfeuerwehr zur Aktion Saubere Landschaft auf. Das Dorfgemeinschaftsfest wird veranstaltet und im Gutshof wird immer zur Pflanzaktion eingeladen, hier ist schon ein großer Krokusteppich entstanden. Im Herbst wird zur Terminabsprache eingeladen und im Dezember soll die Seniorenweihnachtsfeier veranstaltet werden, die wahrscheinlich in diesem Jahr ausfallen muss.

Ortsratsmitglied Friedhelm Möse berichtete aus Langelsheim, das immer parteiübergreifende Beschlüsse gefasst wurden. Das Baugebiet mit sechs Bauplätzen „Am Damm“ oder das auf dem Friedhof Platten mit Namensschildern und Sterbejahr auf das Grab gebaut werden dürfen.

Auch die Namenzusatzschilder an den Straßennamen wurden durch die WGL beantragt. Kassierer Walter Ohms berichtete, dass die von den WGL-Mandatsträgern gespendeten Aufwandsentschädigungen für Bobby Cars – der Firma BIG – erworben und an Langelsheimer Kinder verschenkt wurden. Die Herstellerfirma hatte diese Idee begrüßt und die Zahl der Fahrzeuge für diese Aktion auf 30 erhöht.
Außerdem wurde am Muttertag Eis für die Kinder verteilt.

Zum Abschluss gab es von der Vorsitzenden noch Lobesworte und einen Ausblick zur Kommunalwahl im Herbst 2021, bei der die WGL wieder kandidieren wird: „Danke Euch allen, dass ihr alle dabei bleibt und euch so eingebracht habt. Die Unterstützung war sehr gut, die Bürger müssen angesprochen werden und uns vertrauen, denn unser Wahlspruch ist: „Wir kümmern uns“. Es kommen auch noch neue Leute hinzu und viele Gespräche werden noch geführt. Kassenführer Walter Ohms brachte es auf den Nenner: „Viele Aufregungen gibt es über die Politik, nun können sich die Bürger aufstellen lassen“.

Es ist Tradition der Wählergemeinschaft Langelsheim, einmal im Jahr eine Person zu ehren, die sich für Langelsheim verdient gemacht hat. Zum Bericht

Homepage Wählergemeinschaft Langelsheim

Pressemeldungen

Comments are disabled.