Arbeitseinsatz am Christophorus Haus

Christophorus Haus

Neue Fundamente für die Schuppen am Hospiz


Neue Fundamente für zwei Geräteschuppen vom Christophorus Haus

Zu einem Arbeitseinsatz trafen sich am gesamten Samstag die vier ehrenamtlichen jungen Männer aus Vienenburg, Mathias Knauf, Martin Wendler, Marcus Woitaschek und eine weitere Person am Christophorus Haus in der Robert-Koch Straße. Es mussten neue Fundamente für zwei Geräteschuppen gebaut werden.

Die bisherigen Fundamente sind in den vergangenen Jahren immer weiter abgesackt und die Geräteschuppen standen mittlerweile sehr schief da. Es musste geschachtet werden und zwei Tonnen Beton wurden für die 22 Meter Kantensteine zum Setzten benötigt. Anschließend wurden die Geräteschuppen wieder mit einem Radlader auf das neue Fundament gesetzt.

Dank gilt der Firma Junicke aus Braunschweig – sie stellte die Arbeitsgeräte kostenlos zur Verfügung. In den Geräteschuppen werden Sachen für das Sommerfest und anderen Veranstaltungen eingelagert. Das Team vom Hospiz sorgte für das leibliche Wohl an diesem sehr warmen Sommertag.

Homepage Christophorus Haus

Pressemeldungen

Comments are disabled.