Defibrillator für die Feuerwehr

Defibrillator

Foto v.l.: der stellvertretende Ortsbrandmeister Gerhard Muth, der Leiter des Nordzucker Werk Schladen Dr. Jörg Vietmeier, Gruppenführer Jan Callies und der Ortsbrandmeister Jan Simons.


Dank einer großzügigen Spende der Nordzucker AG konnte die Freiwillige Feuerwehr Schladen einen automatisierten Defibrillator beschaffen.

Das Gerät dient dazu, bei einem Kreislaufstillstand mit Kammerflimmern die gefährliche Herzrhythmusstörung zu unterbrechen.

Nun konnte im Beisein von Werkleiter Dr. Jörg Vietmeier das Gerät auch offiziell übergeben werden. Der Defibrillator hat einen Wert von 1350 Euro. Mitgeführt wird der AED auf dem Hilfeleistungslöschfahrzeug und kann von allen Einsatzkräften im Notfall bedient und eingesetzt werden.

Die Einsatzabteilung der Ortswehr verfügt über 50 Aktive, die Jugendfeuerwehr über 11 Mitglieder und die Kinderfeuerwehr über  7.

Die Feuerwehr bedankt ganz herzlich für die großzügige Spende.

Homepage FFW Schladen

Comments are disabled.