Ehrungen bei der Schützengesellschaft Vienenburg

Ehrungen bei der Schützengesellschaft Vienenburg

Vier langjährige Mitglieder mit zusammen 165 Jahren konnte die SG Vienenburg auszeichnen

„Normalerweise werden die langjährigen Mitglieder immer beim Schützenfest mit Blasmusik geehrt. Aber wegen der Corona-Pandemie fiel das Fest in diesem Jahr aus. Wir wollten die Ehrungen nicht auf das kommende Jahr verschieben“, so der 1. Vorsitzende der Schützengesellschaft Günther Meyer.

An einem Schießabend nahmen Günther Meyer und sein Stellvertreter Hans-Heinrich Strebe die Ehrung vor

Bereits seit 50 Jahren gehört Sigrid Meyer der SG an, die Geehrte ist in der Damenabteilung aktiv und hat schon zahlreiche Königswürden errungen.

Joachim Brauckmann ist ebenfalls 50 Jahre Mitglied in der SG. Der Geehrte ist als Jungschütze eingetreten und auch seit 49 Jahren aktiv im Spielmannszug.

Werner Penndorf gehört seit 40 Jahren der SG an. Angefangen als Schütze hat Werner Penndorf beim KKS Vienenburg. Durch private Umstände schloss er sich der SG an. Der Geehrte ist Schießmeister und hat auch schon zahlreiche Königswürden errungen.

Die drei Geehrten erhielten die goldene Jubiläumsvereinsnadel der SG, die goldene Ehrennadel des Deutschen Schützenbundes (DSB) sowie einen Präsentkorb.

Günter Heuer vom Klostergut Wöltingerode schloss sich vor 25 Jahren nach dem Volkskönigsschießen der SG an. Der Geehrte erhielt die silberne Jubiläumsvereinsnadel und die silberne Ehrennadel des DSB.

Der Schießbetrieb bei der Schützengesellschaft ist momentan wegen der Corona-Epidemie sehr eingeschränkt. Die Schießstände sind mit Plexiglasscheiben voneinander getrennt und es darf nur mit Maske geschossen werden.

Jubiläen

Comments are disabled.