Klassentreffen nach 35 Jahren


Zum 35-jährigen Jubiläum trafen sich 34 ehemalige Schülerinnen und Schüler des Jahrgangsabschlusses 1987 Klasse 10a bis 10c der August-Winnig Realschule Vienenburg.

Angefangen hat das Klassentreffen mit dem traditionellen Bosseln in der Wiedelahrer Feldmark, um später beim gemeinsamen Essen vom Partyservice Nils Hundertmark und großartigen Gesprächen im Wiedelahrer Sportheim einzukehren. Leider konnte keiner der früheren Lehrer vor Ort sein, wünschten aber allen ein herzliches Gelingen. Auch das Geheimnis um die Steinfliese, Flohmarktfund von Frank Wolf, wurde gelüftet. Sie hing in der abgerissenen Schule im Bereich des Physikraums.

Zum Organisationsteam gehörten Wiebke Civildar (geb. Wagner),
Nicole Fröhlich (geb.Machunze), Nicola Losch (geb.Lovis),
Uta Schönhoff (geb.Fabisiak), Frank Hübner, Ralf Brandes,
Axel Mrozek und Wilko Biehl.

Angereist kamen die Ehemaligen aus dem nahen Umkreis, aber auch aus Mönchengladbach, Leipzig, Berlin, Hannover, Hildesheim und Braunschweig.

Comments are disabled.